Suchergebnis

roxxcalibur"

27 Beiträge

ROCK HARD FESTIVAL: MEGADETH, IRON SAVIOR, ZODIAC und ROXXCALIBUR komplettieren das Billing

"ROCKHARD_2014_Festival_FlyerDas Billing für das diesjährige ROCK HARD FESTIVAL ist komplett. Mit MEGADETH, IRON SAVIOR, ZODIAC und ROXXCALIBUR wurden die letzten vier Bands bestätigt.

Damit liest sich das endgültige Billing wie folgt:
ANNIHILATOR, BLUES PILLS, CARCASS, DEAD LORD, DIE APOKALYPTISCHEN REITERDECAPITATED, INSOMNIUM, IRON SAVIOR, MEGADETH, MIDNIGHT, MONSTER MAGNET, NOCTURNAL, OBITUARY, ORPHANED LAND, PRETTY MAIDS, ROXXCALIBUR, SACRED REICH, SCREAMER, SÓLSTAFIR, TESLA, TRIPTYKON und ZODIAC.

Das ROCK HARD FESTIVAL 2014 findet vom 06. - 08. Juni 2014 im Amphitheater am Nordsternpark in Gelsenkrichen statt. Infos zu den Tickets gibt es im Anhang.

Mehr

ROXXCALIBUR: neues Album ´Lords Of The NWoBHM´

"ROPXXCALIBURDie NWoBHM-Coverband ROXXCALIBUR veröffentlicht am 21. Mai 2011 ihr neues Album "Lords Of The NWoBHM". Einen knapp fünfminütigen Trailer gibt´s hier:
ROXXCALIBUR bei YouTube.
Die Trachlist: London Bridge Is Falling Down (Intro), Atomic Rock (MORE, 1981), Heads Will Roll (SATAN, 1982), Flying High (HOLLOW GROUND, 1981), Day To Day (CRYER, 1980), If Heaven Is Hell (TOKYO BLADE, 1983), Lift Up Your Eyes (SAXON, unreleased & unfinished),  Satan´s Serenade (QUARTZ,  1980), Hellbound (TYGERS OF PAN TANG, 1981), Music Power (OXYM, 1980), Angel Of Death (SPARTA, 1981), A Face In The Crowd (SARACEN, 1981), Battlescarred (BLOOD MONEY, 1987), Stagefright (WITCHFYNDE, 1980), At War With Satan (VENOM, 1982).
Mehr

ROXXCALIBUR: NWoBHM-Tribute-Album

"ROXXCaLIBURROXXCALIBUR, die "New Wave Of British Heavy Metal"-Coverband von Gitarrist Kalli (ABANDONED), Sänger Alexx Stahl, Gitarrist Roger Dequis, Drummer Neudi (VIRON) und Bassist Mario Lang, hat einen Vertrag bei Limb Music unterschrieben.
m 10. April 2009 erscheint ein Cover-Album mit Songs aus der NWoBHM-Ära. Die Band hat sich bei der Auswahl der Songs für unbekannte und rare Stücke entschieden - viele davon werden in der Linernotes von den Originalmusikern kommentiert.

ROCK HARD FESTIVAL 2014: TESTAMENT sind Headliner am Sonntag

"ROCKHARD_2014_Festival_FlyerDie Veranstalter des ROCK HARD FESTIVAL haben soeben den neuen Headliner für das diesjährige Festival bekannt gegeben. Als Ersatz für MEGADETH, die aufgrund eines Trauerfalls in der Familie von Bassist Dave Ellefson absagen mussten, werden TESTAMENT spielen.

Damit liest sich das endgültige Billing wie folgt:
ANNIHILATOR, BLUES PILLS, CARCASS, DEAD LORD, DIE APOKALYPTISCHEN REITERDECAPITATED, INSOMNIUM, IRON SAVIOR, MIDNIGHT, MONSTER MAGNET, NOCTURNAL, OBITUARY, ORPHANED LAND, PRETTY MAIDS, ROXXCALIBUR, SACRED REICH, SCREAMER, SÓLSTAFIR, TESLA, TESTAMENT, TRIPTYKON und ZODIAC.

Das ROCK HARD FESTIVAL 2014 findet vom 06. - 08. Juni 2014 im Amphitheater am Nordsternpark in Gelsenkrichen statt. Infos zu den Tickets gibt es im Anhang.

ROCK HARD FESTIVAL: MEGADETH sagen ab

"ROCKHARD_2014_Festival_FlyerMEGADETH haben alle Auftritte bis zum 20. Juni 2014 abgesagt, da der Bruder von Bassist Dave Ellefson am 19. Mai 2014 an Krebs verstorben ist. Davon ist auch der Headliner-Auftritt auf dem ROCK HARD FESTIVAL betroffen. Die Veranstalter arbeiten momentan noch daran, einen Ersatz zu finden.

Das ROCK HARD FESTIVAL 2014 findet vom 06. - 08. Juni 2014 im Amphitheater am Nordsternpark in Gelsenkirchen statt.

Weitere Infos findet Ihr hier:
News zum ROCK HARD FESTIVAL bei vampster

YOC: Metal Warrior Part 2 [ausgemustert]

Bei "Metal Warrior Part 2" handelt es sich um eine EP mit insgesamt sieben Coversongs von FLOTSAM & JETSAM, IRON MAIDEN, BLITZKRIEG, METALLICA, YNGWIE MALMSTEEN, AXEL RUDI PELL und TORANGA. Diese sind spielerisch allesamt solide umgesetzt, gesanglich geht das ganze zwar auch in Ordnung, wirklich berauschend ist die Gesangsleitung von Y.O.C. allerdings nicht. Live mag das ganze ja sicher ne feine Sache sein, ob man das auf CD braucht ist eine andere Sache. Bei ROXXCALIBUR sehe ich das ja noch irgendwo ein, "Metal Warrior Part 2" klingt zwar nicht schlecht, aber investiert das Geld lieber in Bands, die eigene Songs veröffentlichen.

HEADBANGERS OPEN AIR 2010: ASKA raus, Running Order online

Beim HEADBANGERS OPEN AIR 2010 gab es nochmal Änderungen im Billing: ASKA sind raus, Zitat der Veranstalter "Aska wollten sich nicht an den Deal halten und forderten mehr Geld...". Als Ersatz werden die Iren STORMZONE spielen.

Das HEADBANGERS OPEN AIR findet dieses Wochenende in Brande/Hörnerkirchen statt und ist bereits ausverkauft. Die Running Order und weitere Infos gibt es im Anhang.

HEADBANGERS OPEN AIR 2010: GRAND MAGUS ersetzen WOLF

WOLF mussten ihren Auftritt beim HEADBANGERS OPEN AIR 2010 aus privaten Gründen absagen. Statt den Schweden werden nun ihre Nachbarn GRAND MAGUS spielen.

Es gibt nur noch wenige Restkarten, das Drei-Tages-Ticket kostet 48 Euro (Parken + Campen + VVK inklusive). Es gibt dieses Jahr keinen Zutritt zum Campingplatz ohne gültiges Ticket (sprich keine Nur-Camper mehr...) und es werden keine Stromaggregate auf dem Campingplatz geduldet.

Das aktuelle Billing:

Donnerstag, 29. Juli 2010: WARMACHINE, KILLINGMACHINE, GRAND MAGUS, DESTRUCTION, SHOK PARIS.
Freitag, 30. Juli 2010: JAMESON RAID, ASKA, ROXXCALIBUR, TYGERS OF PAN TANG, AMULANCE, STORMWARRIOR, MEKONG DELTA, ANGEL DUST, ICON, CULPRIT.
SAMSTAG, 31. Juli 2010: TRENCH HELL, NOT FRAGILE, BATTLEAXE, DER KAISER, BLOOD FEAST, OMENANVIL CHORUS, RAVEN, SOLITUDE AETURNUS, VIRGIN STEELE.

Mehr Infos auf der Homepage des HEADBANGERS OPEN AIR.

HEADBANGERS OPEN AIR 2010: DESTRUCTION mit ´Old-School-Set´

Nach den Absagen von JAG PANZER und WARBRINGER. haben die Veranstalter des HEADBANGER OPEN AIR TYGERS OF PAN TANG und DESTRUCTION als Ersatz gebucht. DESTRUCTION werden ein spezielles "Old-School-Set" spielen. 

Das Billing sieht bislang so aus:
Donnerstag, 29. Juli 2010: WARMACHINE, KILLINGMACHINE, WOLF, DESTRUCTION, SHOK PARIS.
Freitag, 30. Juli 2010: JAMESON RAID, ASKA, ROXXCALIBUR, TYGERS OF PAN TANG, AMULANCE, STORMWARRIOR, MEKONG DELTA, ANGEL DUST, ICON, CULPRIT.
SAMSTAG, 31. Juli 2010: TRENCH HELL, NOT FRAGILE, BATTLEAXE, DER KAISER, BLOOD FEAST, OMENANVIL CHORUS, RAVEN, SOLITUDE AETURNUS, VIRGIN STEELE.

Das Drei-Tages-Ticket kostet 48 Euro, mehr Infos auf der Homepage des HEADBANGERS OPEN AIR.

Mehr

BANG YOUR HEAD 2010: mit DESTRUCTION, THE HAUNTED, DARKANE , ARTILLERY

Beim BANG YOUR HEAD 2010 spielen die QUIREBOYS statt RATT, die ihren Auftritt bei dem Festival abgesagt haben, da sie zur selben Zeit in den USA als Support für die SCORPIONS spielen. Abgesagt haben auch JAG PANZER, eines der Bandmitglieder kann aus beruflichen Gründen nicht bei dem Open Air dabeisein. Neu auf dem Billings sind: TREAT, HADES, DESTRUCTION, THE HAUNTED, DARKANE.  Das Billing ist jetzt komplett und sieht so aus:TWISTED SISTERHAMMERFALLQUEENSRYCHE, KROKUS, DORO, NEVERMORE, JON OLIVA´S PAIN, DARK TRANQUILIITY, FATES WARNING, LOUDNESS, ANVIL, SABATON, DESTRUCTION, GRAND MAGUS, FORBIDDEN, QUIREBOYS, HADES, THE HAUNTED, TREAT, DARKANE, ARTILLERY, SACRED STEEL, SAVAGE GRACE, DEW-SCENTED, BULLETENFORCER, THE NEW BLACK und TOXIN. 


Das BANG YOUR HEAD 2010 findet am 16. und 17. Juli auf dem Messeglände in Balingen statt. Karten gibt es im Vorverkauf, für 70 Euro, Camping- und KFZ-Tickets kosten 10 bzw. 15 Euro. Hier gibt es weitere Infos:
offizielle Homepage des BANG YOUR HEAD.

Am 15. Juli 2010 findet die Warm Up-Show zum BANG YOUR HEAD in der Messehalle in Balingen statt und steht unter dem Motto "An Evening Of NWoBHM". Folgende Bands werden spielen: SAXON, BLITZKRIEG, DEMON und ROXXCALIBUR.

HEADBANGERS OPEN AIR 2010: mit WOLF & SHOK PARIS

Neue Bandbestätigungen für das HEADBANGERS OPEN AIR 2010  vom 29. bis 31. Juli in Brande-Hörnerkirchen: SHOK PARIS; WOLF, NOT FRAGILE und WARMACHINE. Abgesagt haben ROCK GODDESS, die Band hat sich zwischenzeitlich aufgelöst.

Außerdem spielen AMULANCE, ANVIL CHORUS, ASKA, BATTLEAXE, BLOODFEAST, A Night Of CIRITH UNGOL (Greg Lidstrom and Friends), CULPRIT, DER KAISER, ICON, JAG PANZER, JAMESON RAID, MEKONG DELTA , OMEN, RAVEN, ROXXCALIBUR, TRENCH HELL, VIRGIN STEELE und WARBRINGER.
Das Drei-Tages-Ticket kostet 48 Euro, mehr Infos auf der Homepage des HEADBANGERS OPEN AIR.