Suchergebnis

orange goblin"

56 Beiträge

MARYLAND DEATH FEST 2011: mit MARDUK und ORANGE GOBLIN

"MardukMortuusBild"Das vom 27. bis 29. Mai 2011 im Sonar in Baltimore (Maryland, USA) stattfindende MARYLAND DEATH FEST hat Zuwachs bekommen. Neu dabei sind: MARDUK, ORANGE GOBLIN, INQUISITION, GRAVEHILL, NAILS, MAMMOTH GRINDER, PULLING TEETH und INNUMBERABLE FORMS.

Das Billing sieht wie folgt aus: AURA NOIR, AVULSED, BLOOD FREAK, CIANIDE, CREATIVE WASTE, CRETIN, CRIPPLE BASTARDS, DEFEATED SANITY, DEVOURMENT, EXHORDER, EXHUMED, GOATSNAKE, GRAVEHILL, HOODED MENACE, IMPALED NAZARENE, INNUMERABLE FORMS, INQUISITION, THE KILL, LAST DAYS OF HUMANITY, LOCK UP, MACHETAZO, MALIGNANT TUMOUR, MAMMOTH GRINDER, MARDUK, NAILS, NEUROSIS, NIGHTBRINGER, NOKTURNEL, ORANGE GOBLIN, PULLING TEETH, REPUGNANT und WORMED. Die Tickets für das Festival gehen am 10. Oktober in den Verkauf.

ROADBURN FESTIVAL 2009: ORANGE GOBLIN spielen

"ORANGEORANGE GOBLIN werden beim ROADBURN FESTIVAL spielen und ihren Auftritt später als Live-Album veröffentlichen.

Das  bisher bestätigte Billing des Festivals am 23. und 24. April2009 inkl. Roadburn Afterburner: NEUROSIS, SAINT VITUS, AMON DÜÜL II, CATHEDRAL, MOTORPSYCHO, BOHREN UND DER CLUB OF GORE, NEGURA BUNGET, THE YOUNG GODS, THE OUTSKIRTS OF INFINITY, SOLACE, DYSE, WINO, THE WINCHESTER CLUB, OMEGA MASSIF, COLOUR HAZE, FIREBIRD, GREY DATURAS, MONO, AKIMBO, SCOTT KELLY, STEVE VON TILL, U.S. CHRISTMAS, GUAPO, DRAGONTEARS.

MONKEY3: Neu bei Napalm Records, Alben auf Vinyl

MONKEY3 sind ab sofort bei Spinning Goblin / Napalm Records freut unter Vertrag. Um die Wartezeit auf das Album zu verkürzen, werden die ersten beiden Alben "Monkey3" und "39Laps" nun erstmals  auf Vinyl veröffentlicht. Die limiterten  Doppel LPs (Orange / Purple Vinyl im Gatefold) gibt es nur über den Napalm Records Online Store oder auf der "Up In Smoke 4" Tour zu kaufen, auf der MONKEY 3 als Headliner zusammen mit den Labelkollegen von GLOWSUN unterwegs sind.

MARYLAND DEATH FEST 2011: mit GHOST, IN SOLITUDE und SKINLESS

""Das vom 26. bis am 29. Mai im Sonar Baltimore (Maryland, USA) stattfindende MARYLAND DEATH FEST hat einige Wechsel im Line-Up erfahren. So können DEATH BREATH, DEVOURMENT, REGURGITATE und GOATSNAKE nicht am Festival auftreten. Stattdessen kommen GHOST, IN SOLITUDE, SKINLESS und BASTARD NOISE zum Zug.

Das Billing liest sich somit wie folgt: CATHEDRAL, TRAGEDY, BUZZOVEN, EXTORTION, LACK OF INTEREST, FLESH PARADE, MIASMAL, WITCHAVEN, NOISEAR, SHITSTORM, NEUROSIS, CORROSION OF CONFORMITY, EXHUMED, AURA NOIR, MARDUK, KYLESA, MACHETAZO, CRIPPLE BASTARDS, FUNEBRARUM, NOCTURNAL, HATRED SURGE, NAILS, PULLING TEETH, VOIVOD, EXHORDER, DOOM, IMPALED NAZARENE, HAIL OF BULLETS, NUNSLAUGHTER, INQUISITION, HOODED MENACE, DROPDEAD, CIANIDE, ACID WITCH, AVULSED, IN SOLITUDE, BLOOD FREAK, THE KILL, CRETIN, DEFEATED SANITY, MAMMOTH GRINDER, CREATIVE WASTE, INNUMERABLE FORMS, MASAKARI, CORONER, NUCLEAR ASSAULT, LOCK UP, ORANGE GOBLIN, GHOST, REPUGNANT, SKINLESS, CITIZENS ARREST, LAST DAYS OF HUMANITY, DEAD CONGREGATION, BASTARD NOISE, WORMED, MALIGNANT TUMOUR, NOKTURNEL, GRAVEHILL, NIGHTBRINGER, BAD ACID TRIP, OAK und VISCERAL DISGORGE.