Suchergebnis

necronomicon"

40 Beiträge
Mehr

NECRONOMICON: "Rise Of The Elder Ones" – Albumstream verfügbar

"(c)Die Kanadier NECRONOMICON haben ihr neues Studioalbum "Rise Of The Elder Ones" in voller Länge ins Netz gestellt. Den Stream mit allen zehn Songs der Platte kannst du hier abrufen:
"Rise Of The Elder Ones" - Albumstream bei terrorizer.com.

"Rise Of The Elder Ones" ist seit dem 7. Juni 2013 im Handel erhältlich. Mehr Infos zum Album:
News bei vampster: "Rise Of The Elder Ones" - Infos zum Album.
Mehr

NECRONOMICON: "Rise Of The Elder Ones" – weiterer Track "The End Of Times"

"(c)Die Kanadier NECRONOMICON haben einen zweiten Song ihres für 7. Juni 2013 angekündigten Studioalbums "Rise Of The Elder Ones" veröffentlicht. Du kannst die "The End Of Times" ab sofort über nachfolgende URL anhören:
"The End Of Times" - Stream bei soundcloud.

Den Song "From Beyond" gibt es schon länger als Preview:
"From Beyond" - Stream via terrorizer.com.
Mehr

NECRONOMICON: "Rise Of The Elder Ones" – neuer Song online

"(c)Die Kanadier NECRONOMICON haben Details zu ihrem nächsten Album "Rise Of The Elder Ones" enthüllt. Demnach erscheint die CD am 7. Juni 2013 mit folgenden Tracks:

1. Resurrected; 2. The End of Times; 3. The Living God (Pharaoh of Gods Part II); 4. The Nuclear Chaos; 5. From Beyond; 6. Rise of the Elder Ones; 7. The Valley of the Lost Souls; 8. Celestial Being; 9. Dark Corners of the Earth; 10. The Fallen

Den Song "From Beyond" kann man sich bereits vorab anhören:
"From Beyond" - Stream via terrorizer.com.

Zum Artwork in Großansicht:

NECRONOMICON: wieder aktiv

NECRONOMICON sind wieder aktiv, im Sommer wird über Remedy Records ein neues Studioalbum namens "Construction Of Evil" veröffentlicht. Die Scheibe, so berichtet die Band, habe man ganz bewusst im Old-School-Stil eingetrümmert, da man eine stilistische Anlehnung an die frühen Band-Tage anstrebe. Sprich: Thrash der alten Schule!
Das Album, so die Band weiter, solle den typischen Charakter der 80er Jahre aufleben lassen. Deshalb habe man den Drumsound zu großen Teilen "natur" belassen und die Gitarren überwiegend im Proberaum eingespielt.
Dennoch wird es einen kraftvollen Sound geben, denn gemixt und gemastert wurde "Construction Of Evil" von Achim Köhler im House Of Music.
Als Bonus wird dem Album der Videoclip zu "Terrorist Attack" sowie die beiden Livetracks "Insanity 2004" und "Hard Pain" hinzu gefügt.
Mehr

MIGHTY D.: Necronomicon (Video)

Ein stimmungsvoller Schwarz-Weiß-Clip der Band um ex ATROCITY-Basser René Tometschek, der genauso gut von einer Combo mit einen großen Label im Rücken stammen könnte. Der rauhe, intelligente Death-Metal Song „Necronomicon“ wird optisch toll umgesetzt. Das Video erzählt eine kleine Geschichte, die ich hier nicht wiedergeben werde, schließlich sollt ihr das Teil selbst anschauen.