12 Treffer für "limbonic art"

LIMBONIC ART

Allgemein

LIMBONIC ART: Legacy Of Evil

Fünf Jahre Stille, aber "Legacy Of Evil" lässt das rasch vergessen...

CD-Reviews

LIMBONIC ART: enthüllen die Trackliste zu `Legacy of Evil`

Das neue LIMBONIC ART-Album "Legacy of Evil" erscheint am 24. September via NOCTURNAL ART PRODUCTIONS. Als Vorgeschmack haben die norwegisch...

News

LIMBONIC ART: geben Albumtitel bekannt

Die wiederauferstandenen LIMBONIC ART haben den Titel ihres am 27. September erscheinenden Albums bekannt gegeben: "Legacy Of Evil".

News

LIMBONIC ART: sind wieder da

Das Black Metal-Duo LIMBONIC ART ist auferstanden. Mit "Legacy of Evil" haben die Norweger bereits ein neues Album im Gepäck, das im Sommer...

News

DIMENSION F3H: neuer Labelvertrag

DIMENSION F3H haben einen Vertrag bei DARK ESSENCE RECORDS unterzeichnet. Das zweite Album der Band um Morfeus (Ex-LIMBONIC ART) trägt den Titel "...

News

SARCOMA INC.: Torment Rides Forever

SARCOMA INC. ist die Antwort auf die Frage, was LIMBONIC ART-Frontmann Daemon in letzter Zeit so treibt...

CD-Reviews

AD INFERNA: "L´Empire Des Sens" nun im März

Definitiv im März erscheint nun das neue Album "L´Empire Des Sens" der Franzosen AD INFERNA. Das Album wurde im niederländischen Excess Stud...

News

ZYKLON: Sänger und Basser gesucht

ZYKLON, die Band um die EMPEROR-Mitglieder Samoth (Gitarre) und Trym (Schlagzeug), sucht nach einem neuen Sänger und einem neuen Bassisten. Bislang wa...

News

DIMENSION F3H: Morfeus´ Neue

DIMENSION F3H ist der Name der neuen Band von LIMBONIC ART´s Morfeus. Die Band hat vor kurzem einen Vertrag bei Hammerheart Records unterschrieben und...

News

SIRIUS: Spectral Transition–Dimension Sirius

Das zweite, entschieden härtere Album der portugiesischen Schwarzmetaller Sirius. Als Gastmusiker mischen auch Ex-Emperor Schlagzeuger Faust, Emperor/...

CD-Reviews

LIMBONIC ART: Ad noctum – Dynasty of Death

Erneut haben Limbonic Art es verstanden ihre dunkelsten Fantasien auferstehen zu lassen und sich in ihnen zu verwirklichen. Ich persönlich vermisse je...

CD-Reviews