Suchergebnis

john arch

1341 Beiträge

JOHN ARCH: Ganz oder gar nicht

Nein, es ist keine Fata Morgana. Spurlos war er von der Bildfläche verschwunden. Doch jetzt hat John Arch das Rufen der Fans erhört. Am Telefon sprach er über seine Comeback-EP, Zukunftspläne und Erinnerungen an eine längst vergangene Zeit.

JOHN ARCH: Deal mit Metal Blade – EP noch 2003

Na, wenn das mal keine Sensation für all jene ist, die noch heute den FATES WARNING-Klassiker `Awaken The Guardian` vergöttern: John Arch kehrt zurück! Der ehemalige Sänger der Prog Metal-Vorreiter wurde gerade von Metal Blade Records unter Vertrag genommen. Als erste Veröffentlichung steht Ende 2003 eine 20minütige EP an, bei der Arch von FATES WARNING-Gitarrist Jim Matheos, FATES WARNING/ARMORED SAINT-Bassist Joey Vera und DREAM THEATER-Drummer Mike Portnoy begleitet wird.
Mehr

THE GRATEFUL DEAD: Livesong "Uncle John´s Band" online

"THEAm kommenden Freitag erscheint im Rahmen des 50er Jubiläum von THE GRATEFUL DEAD die 4CD-Box "Thirty Trips Around The Sun: The Definitive Live Story 1965-1995". 30 Songs von 30 Shows aus 30 Jahren Bandgeschichte. Den Song "Uncle John´s Band", aufgenommen 1974 in Frankreich mit fast 10 Minuten, kann man sich nun komplett online anhören. Mehr Infos zur Live-Box gibt es hier.

THE GRATEFUL DEAD: "Uncle John´s Band" bei brightcove.com

Mehr

JEAN MICHEL JARRE: Song gemeinsam mit John Carpenter

"JEANJEAN MICHEL JARRE hat für sein neues Album mit dem Arbeitstitel "Project E", welches am 16. Oktober über Columbia / Sony Music veröffentlicht wird, auch einen Song gemeinsam mit Filmemacher JOHN CARPENTER produziert. Der Regisseur und Horrorspezialist schreibt selbst schon lange eigene Filmmusik, ihre Leidenschaft für elektronische Musik haben die Beiden im Song "A Question Of Blood" vereint. Dieser wird entsprechend auf dem neuen Album zu finden sein. Ein Video über die Zusammenarbeit kann man sich auch anschauen.

JEAN MICHEL JARRE: Video zur Entstehung von "A Question Of Blood" mit JOHN CARPENTER bei vevo.com

 

Mehr

ARCH/MATHEOS: Sympathetic Resonance

"cdreviewIm Gegensatz zur 2003er EP von JOHN ARCH fehlen hier die Keyboards und die Gitarrenriffs sind zerhackter. Tatsächlich ist der Progressive Metal dermaßen sperrig, dass die ersten Hördurchgange anstrengend sind und wenig konkret hängen bleibt. Insgesamt ist das Album kein bedingungsloser Klassiker geworden, aber doch ein hochwertiges Album für gewisse unruhige Stunden.

Mehr

ARCH/MATHEOS: Song vom Album ´Sympathetic Resonance´ online

"ARCH/MATHEOSFATES WARNING/OSI-Gitarrist Jim Matheos und ex-FATES WARNING-Sänger John Arch haben sich zum Projekt ARCH/MATHEOS zusammengetan, das Debütalbum "Sympathetic Resonance" erscheint am 12. September. Einen fünfminütigen Ausschnit aus dem Track "Stained Glass Sky" kannst du hier anhören: offizielle Bandhomepage von ARCH/MATHEOS.

Das Cover von "Sympathetic Resonance"  kommt von Dennis Calvert, auf den Album sind diese Songs zu hören: 1. Neurotically Wired, 2. Midnight Serenade, 3. Stained Glass Sky, 4. On the Fence, 5. Any Given Day (Strangers Like Me), 6. Incense and Myrrh

Zu ARCH/MATHEOS  gehören außerdem: Joey Vera (ARMORED SAINT, ANTHRAX, FATES WARNING, SEVEN WITCHES) am Bass, Bobby Jarzombek (HALFORD, FATES WARNING, SEBASTIAN BACH, RIOT) am Schlagzeug und Frank Aresti (FATES WARNING) an der Gitarre.

Mehr

ARCH/MATHEOS: Debütalbum ´Sympathetic Resonance´ im Herbst

"ARCH/MATHEOSFATES WARNING/OSI-Gitarrist Jim Matheos und ex-FATES WARNING-Sänger John Arch haben sich zum Projekt ARCH/MATHEOS zusammengetan, das Debütalbum "Sympathetic Resonance" erscheint am 12. September. 

Mit dabei sind außerdem: Joey Vera (ARMORED SAINT, ANTHRAX, FATES WARNING, SEVEN WITCHES) am Bass, Bobby Jarzombek (HALFORD, FATES WARNING, SEBASTIAN BACH, RIOT) am Schlagzeug und Frank Aresti (FATES WARNING) an der Gitarre.

Mehr

A PALE HORSE NAMED DEATH: neue Band von Sal Abruscato & Johnny Kelly

"A Sal Abruscato (LIFE OF AGONY, ex-TYPE O NEGATIVE) und Matt Brown (SEVENTH VOID) haben eine neue Band: A PALE HORSE NAMED DEATH.
Das Debütalbum "And Hell Will Follow Me" erscheint am 17. Juni 2011, reinhören kannst du hier:
offizielle Homepage von A PALE HORSE NAMED DEATH.

Außerdem gehören Bobby Hamel (BIOHAZARD) und Johnny Kelly (TYPE O NEGATIVE / SEVENTH VOID) sowie Bassist Eric Morgan zur Live-Besetzung - die Band kommt im August 2011 auf Tour:
Tourdaten bei vampster: A PALE HORSE NAMED DEATH, Seventh Void

ARCH/MATHEOS: neues All-Star-Projekt

FATES WARNING/OSI-Gitarrist Jim Matheos und ex-FATES WARNING-Sänger John Arch haben sich zum Projekt ARCH/MATHEOS zusammengetan und arbeiten gerade an einem Album, das im Sommer 2011 veröffentlicht werden soll.

Mit dabei sind außerdem: Joey Vera (ARMORED SAINT, ANTHRAX, FATES WARNING, SEVEN WITCHES) am Bass, Bobby Jarzombek (HALFORD, FATES WARNING, SEBASTIAN BACH, RIOT) am Schlagzeug und Frank Aresti (FATES WARNING) an der Gitarre.