Suchergebnis

jimi hendrix

116 Beiträge

Jimi Hendrix ist der Beste!

Nach einer Umfrage der britischen Zeitschrift "Guitar Magazine" ist Jimi Hendrix der beste Gitarrist des Jahrhunderts. Danach folgen Eric Clapton und Jimmy Page (Led Zeppelin).
Als beste Bassisten gelten John Entwhistle (The Who), Paul McCartney (Beatles) und John Paul Jones (Led Zeppelin).

KARG: Von den Winden der Sehnsucht II…und doch hab` ich noch deinen Herzschlag noch in Ohren…[ausgemustert]

JIMI HENDRIX im Innencover, eine Heroinnadel im Booklet - KARG verspricht, interessant zu sein. Leider bleibt dies ein leeres Versprechen. Über 77 Minuten quält das österreichische Einmann-Black Metal Projekt mit repetitiver 08/15-mal Ambient-mal Scherbelmucke in BURZUM-Kopistenmanier. Die angebrachten CELTIC FROST-"uh"-s sind hierbei mehr nervig als atmosphärisch ansprechend. Schwarzmetall-Durchschnittskost, die rasch wieder vergessen ist.

ULI JON ROTH: Nach 16 Jahren wieder auf Tour

Der Ex-SCORPIONS Gitarrist ULI JON ROTH wird nach 16 Jahren wieder auf Tour gehen. Neben ihm besteht die Band aus folgenden Musikern: Don Airey (Ex-Rainbow, Ex-Ozzy Osbourne) an den Keyboards, Clive Bunker (Ex-Jethro Tull) an den Drums, Barry Sparks (MSG) am Bass und Steven Bentley-Klein (Shirley Bassey) an der Geige. Neben Electric Sun/Roth-Solo-Songs wird das Set noch aus Scorpions-Stücken und Cover-Versionen von Jimi Hendrix bestehen. Nach 4 Konzerten in Deutschland stehen 3 Gigs in Japan auf dem Programm und im Herbst wird ein neues Album erscheinen.

Joe C. gestorben

Joe C., der als Mitglied von Kid Rocks Twisted Brown Trucker Band zur Kultfigur wurde, ist in der Nacht von letztem Donnerstag im Schlaf verschieden. Er wurde 26 Jahre alt. Joe C., der seit seiner Kindheit an einer schweren unheilbaren Krankheit litt, hatte sein ersten Auftritt auf Kid Rocks Millionen-Seller "Devil Without A Cause" außerdem hatte er einen Solo-Auftritt auf dem Soundtrack des South Park-Filmes "Bigger, Longer, Uncut". Von seinem ersten Auftritt als Revolverheld in Kid Rocks "Cowboy"-Video, über seinen Auftritt als Jerry Lee Lewis junge Braut bei einer Episode von Saturday Night Live, das Auftreten als Jimi Hendrix während Rocks Show auf dem Woodstock ´99-Festival bis hin zu seinem Auftritt bei den Simpsons, erreichte er eine Masse an begeisterten Fans. Kid Rock veröffentlichte im Namen von sich und der ganzen Band folgendes Statement: ...

SIX FEET UNDER: Coverscheibe im Oktober




So, jetzt ist also auch raus, welche Songs SIX FEET UNDER im Einzelnen auf ihrer Cover-Scheibe "Graveyard Classics" veröffentlichen werden. Das Album erscheint übrigens am 23. Oktober 2000. Hier wir gehen:
Holocaust - Savatage, TNT - AC/DC,Sweet Leaf -Black Sabbath, Son Of A Bitch - Accept, Pirahna - Exodus, Steppin Stone - the Sex Pistols, Confused - Angelwitch, California Uber Alles - Dead Kennedys, Smoke On the Water - Deep Purple, Blackout - Scorpions (Mit guest vocals von John Bush!), Purple Haze - Jimi Hendrix und In League With Satan - Venom.

Die Platte des Jahrhunderts (lach)

Gestern kamen auf Viva2s Wah2, die zusammen mit dem Spex ermittelten Platten des Jahrtausends. Wen erwartet man da auf Platz 1? Die Beatles, Hendrix, Supertramp oder Led Zep? Alles falsch, lt. den o.g. Redaktionen sind es die Beach Boys mit ihrem Album "Pet Shop" - auf Platz 2 übrigens Public Enemy mit "It takes...". Soweit so schlecht - überhaupt Vampsterrelevante Platten fanden sich auf 4.) Nirvana - Nevermind 8.) Sex Pistols - Never Mind the Bollocks 12.) Slayer - Reign in Blood (da dachte ich noch "jetzt gehts aufwärts) irgendwo in den Dreissigern Metallica "Master of Puppets") "Scum" von Napalm Death in Vierzich und was von MC5 in den Sechzigern. Übrigens: Platten von Jimi Hendrix, Supertramp, Dire Straits, Deep Purple, Queen oder Prince waren erst gar nicht unter den ersten 100. Dafür kam die beste Beatles-Platzierung nur kurz vor Michael Jackson´s "Thriller" (deswegen vermiss´ ich ja auch Prince - wenn schon, denn schon)...Versteh´ das wer will, ich nicht.

MARTA GABRIEL: Metal Queens

MARTA GABRIEL, Frontfrau der polnischen Power-Metal-Hopefuls CRYSTAL VIPER, veröffentlicht mit „Metal Queens“ ihre Hommage an starke Frauen des Metal in den 80ern Jahren. Ein Cover-Album und notwendiges Korrektiv für eine Zeit, in der noch immer der Machismo im Metal regierte: zudem ein Album, das wirklich viel Spaß macht! Banger en masse: aus einer Zeit, als Metal noch wild und unberechenbar war.