Suchergebnis

grieving age

12 Beiträge

DOOM SHALL RISE 2010: GRIEVING AGE fallen aus

GRIEVING AGE aus Saudi-Arabien müssen aufgrund gesundheitlicher Probleme ihren Auftritt beim DOOM SHALL RISE absagen. Eine kurzfristig Besserung ist nicht abzusehen, sodass die Reise nicht vertretbar wäre. Die Band bedauert es sehr, nicht spielen zu können. Eine Ersatzband wird kurzfristig bekannt geben.
Die Running Order des DOOM SHALL RISE kannst du dir hier ansehen:
Festivals bei vampster: DOOM SHALL RISE 2010.

Das DOOM SHALL RISE findet am 9.& 10. April 2010 in Göppingen statt. Der Kartenvorverkauf ist bereits beendet, an der Abendkasse wird es noch Tickets geben. 

DOOM SHALL RISE 2010: ARGUS und ORODRUIN sagen ab.

ARGUS und ORODRUIN müssen ihre Teilnahme am DOOM SHALL RISE 10 absagen. Ersatz soll in Kürze bekannte gegeben werden. Die siebente Auflage des DOOM SHALL RISE findet am 09. und 10. April 2010 in der Chapel in Göppingen statt. Das momentane Billing liest sich wie folgt: 40 WATT SUN (UK)  DOOMSHINE (GER) GRIEVING AGE (SAUDI ARABIA) IRON MAN (USA) ISOLE (SWE) JEX THOTH (USA) KODIAK (GER) MAGMA RISE (HUN) MOURNING BELOVETH (IRE) NOMADSON (MALTA) RITUALS OF THE OAK (AUS) SHEVER (CH) THE 11th HOUR (NL) UNSILENCE (UK).
Mehr

DOOM SHALL RISE 2010: Karten zu gewinnen!

"DOOMvampster verlost 2 x 2 Karten für das DOOM SHALL RISE FESTIVAL VII am 9. und 10. April in Göppingen.

Beim Pflichtermin für alle Doom Metal-Fans spielen in diesem Jahr: 40 WATT SUN (UK)  DOOMSHINE (GER) GRIEVING AGE (SAUDI ARABIA) IRON MAN (USA) ISOLE (SWE) JEX THOTH (USA) KODIAK (GER) MAGMA RISE (HUN) MOURNING BELOVETH (IRE) NOMADSON (MALTA) RITUALS OF THE OAK (AUS) SHEVER (CH) THE 11th HOUR (NL) UNSILENCE (UK).
Wir stellen alle Bands in einem Special vor - inklusive Hörproben!
DOOM SHALL RISE Special bei vampster.

Wer Karten für das DOOM SHALL RISE FESTIVAL gewinnen will, liest hier weiter:

DEATH FEAST OPEN AIR: mit CRYPTOPSY und UNLEASHED

Das zweite DEATH FEAST OPEN AIR findet vom 12. bis 14. Juni in Hünxe auf dem Flugplatz "Schwarze Heide" statt.

Diese Bands werden spielen:
ABOMINABLE PUTRIDITY, AVULSED, BEHEADED, CEPHALOTRIPSY, COCK AND BALL TORTURE, CONDEMNED, CRYPTOPSY, DEADLY PALE, DECREPIT BIRTH, DEFLORATION, DEGRADE, DESECRATION, DYING FETUS, FLESHLESS, GOROD, HOLOCAUSTO CANIBAL, IMPALED, INHUMATE, INSISION, INVERACITY, JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE, KATAPLEXIA, KONOS, ORIGIN, PREJUDICE, RESURRECTION, ROMPEPROP, SINNERS BLEED, SORE, SUFFOCATE BASTARD, THE GRIEVING PROCESS, UNLEASHED, UNMERCIFUL, VERMIS, WAKING THE CADAVER und WORLD DOWNFALL.

Karten kosten 40 Euro (Festivalticket im Vorverkauf), Tagestickets gibt es für 20 Euro. Kartenbestellung und weitere Infos:
Homepage des DEATH FEAST OPEN AIR