Suchergebnis

crikey

11 Beiträge

CRIKEY: Future Of The Loss [ausgemustert]

Bei den Deutschen CRIKEY treffen einfach zu viele Stile aufeinander. Thrash- , Death- , Power-, Folk- und Heavy Metal. Diese Mixtur könnte vielleicht funktionieren, wenn die Songs professionell arrangiert wären. Doch CRIKEY schustern hier alle Ideen planlos zusammen, die ihnen eingefallen sind. Die Vocals sind da nicht viel besser. Ein Mischmasch aus Grunzen, Schreien und cleanen Gesängen. Wie steht in der Info: "Wer hier nicht verrückt wird…". In der Tat, ich dreh gleich durch und muss erstmal meine Ohren desinfizieren.

CRIKEY: nehmen Demo auf

CRIKEY stecken mitten in den Aufnahmen zu ihrem ersten Demo "Come into my world...". Das Demo wird 4 Songs enthalten die von Jochen Pelser (HATE FACTOR) produziert werden und sich an den Sachen von DEVIN TOWNSEND orientieren. Das Line-Up für die Scheibe schaut wie folgt aus: Guitar: Rober Balner (Ex Blood Red Angel, Ex Ferngully), Vocals: Christoph Mieves (Hate Factor), Keyboards: Uwe Haas, Drums: Ricci Creation (Night in Gales, Coronation), Bass: Schymy (Everon). Ricci und Schymy sind exklusiv nur auf dieser Demo-Scheibe als Gastmusiker dabei. Unter www.crikey.de findet Ihr mehr Infos über die Band.

BENEFIZ-FESTIVAL in Duisburg

Am 15. Oktober findet im Duisburger Parkhaus Meidrich ein Benefiz-Festival statt - mit folgenden Bands:
CRIKEY, CHIMAERA,CUSTARD, PATH OF GOLCONDA, SILENT DECAY, SYNASTHASIA.
Anlass den Konzertes: Auf dem diesjährigen Wacken kam ein junger Familienvater durch einen Unfall ums Leben. Er hinterlässt Frau und vier Kinder. Die Veranstalter hoffen, dass durch das Festival etwas Geld zusammenkommt, um der Familie wenigstens ein wenig weiterhelfen zu können. Alles, was nach Abzug der Unkosten über bleibt, geht ohne Abzüge an die Hinterbliebenen.
Jeder Besucher erhält ein Los für eine Verlosung mit massig Preisen (Promos, CDs, signierte Sachen und als Hauptpreise gibt es unter anderem ein von SAVAGE CIRCUS signiertes Drumfell, signiertes SENTENCED Longsleeve, Rock Hard Mania Bücher und vieles mehr). Weitere Lose können für jeweils 50 Cent gekauft werden. Auch dieses Geld kommt der Familie zu Gute.
Mehr

DONG OPEN AIR 2004: Der Bericht

Das DONG OPEN AIR ging am 16. und 17. Juli in die vierte Runde und bewies wieder einmal, dass man durchaus ein Festival in gemütlicher Atmosphäre fernab von allem Kommerz und Mainstream abhalten kann. Überschaubar, familiär und ansprechend für fast alle Richtungen der harten Musik und zudem mit den günstigsten Preisen, die ein Festival zu bieten haben kann. Die außergewöhnlichen Witterungsbedingungen machten das Festival darüber hinaus zu einem Ereignis, an das man sich noch lange wird erinnern können.

DONG OPEN AIR 2004: Weitere Bands bestätigt

Für das diesjährige DONG OPEN AIR, welches am 16. und 17. Juli in Neukircen-Vluyn (bei Duisburg) stattfindet, wurden mit CHAINHEART, CRIKEY, THE RULES, EQUILIBRIUM, ASTERIUS, HUMANITY und DISILLUSION weitere Bands bestätigt, weitere werden in Kürze folgen. Außerdem bestätigt waren bereits VINTERSORG, SUIDAKRA, MY DARKEST HATE, SERAPHIM und DELIRIOUS. Weitere Informationen gibt es auf der Festival-Homepage.