Suchergebnis

coheed and cambria"

63 Beiträge

COHEED AND CAMBRIA: ´The Afterman: Descension´ im Stream

COHEED AND CAMBRIA haben heute mit "The Afterman: Descension" den zweiten Teil ihres Konzept-Doppelalbums veröffentlicht.

Wer einen Blick auf die verschiedenen Formate werfen möchte, begibt sich zu den News auf der Bandhomepage.

Das komplette Album steht momentan hier als Stream bereit:

COHEED AND CAMBRIA: "The Afterman: Descension" bei AOL Music anhören

Mehr

COHEED AND CAMBRIA: ´The Afterman: Descension´

COHEED AND CAMBRIA - Descension-Cover (c)Hundred Handed/Everything Evil COHEED AND CAMBRIA werden ihr Konzept-Doppelalbum "The Afterman" mit der Veröffentlichung von "The Afterman: Descension" am 05.02.2013 komplettieren.

Die iTunes-Deluxe Edition enthält drei Bonustracks. Vinyl-Freunde sollten hier mal einen Blick riskieren. Die Tracklist gibt es im Anhang.

Zur Einstimmung gibt es hier das brandneue Video zu "Dark Side Of Me", sowie das bereits im Dezember veröffentlichte Video zu "The Hard Sell":

COHEED AND CAMBRIA: "Dark Side Of Me" bei YouTube ansehen

COHEED AND CAMBRIA: "The Hard Sell" bei YouTube ansehen

COHEED AND CAMBRIA: Neues Album ´The Afterman´

COHEED AND CAMBRIA haben ihr sechstes Studiowerk angekündigt. Bei "The Afterman" handelt es sich um ein Doppel-Konzept-Album, das zweigeteilt in Form von "The Afterman: Ascension" (VÖ: 09.10.2012) und "The Afterman: Descension" (VÖ: Februar 2013) erscheinen wird.

Von "The Afterman" wird es auch eine Limited Deluxe Edition (inklusive Hardcover-Bildband) geben.

Den Trailer zum Album kann man sich hier ansehen.

COHEED AND CAMBRIA: Drummer steigt aus

COHEED AND CAMBRIA haben sich von ihrem Schlagzeuger Chris Pennie getrennt. Als Grund für diesen Schritt nennt die Band kreative Differenzen. Ein Statement von Chris Pennie lest ihr hier:

"I am very thankful for the years that I shared the stage with the guys and want to thank the amazing, supportive fans that I´ve met while on tour, but there are a lot of exciting projects on the horizon, in addition to RETURN TO EARTH and FIGHT MANNEQUINS, that I feel require my absolute 100 percent commitment and attention. I feel that this is the right time to make that happen."

COHEED AND CAMBRIA: Trennen sich von Bassist Michael Todd

Die amerikanische Progressive Rock-Band COHEED AND CAMBRIA hat sich von Bassist Michael Todd getrennt. Die Trennung erfolgte in beiderseitigem Einverständnis. Michael Todd war nach einem Überfall auf eine Apotheke verhaftet worden. Momentan schreiben COHEED AND CAMBRIA an neuen Songs für ein Album und einige Compilations.

COHEED AND CAMBRIA: ´Year Of The Black Rainbow´ – Video zum Song ´The Broken´

Die Progressive Rock-Band COHEED AND CAMBRIA hat ein Video zum Song "The Broken" gedreht. Zum Clip vom Album "Year Of The Black Rainbow" geht es direkt hier entlang:

COHEED AND CAMBRIA - "The Broken" im Vampster-Videoportal.

"Year Of The Black Rainbow" erscheint am 9. April 2010.

COHEED AND CAMBRIA: ´Here We Are Juggernaut´ – neue Single bei MySpace hören.

Die Progressive Rock-Band COHEED AND CAMBRIA hat ihre neue Single "Here We Are Juggernaut" auf ihrer MySpace-Seite online gestellt. Der Song ist aus dem neuen Album "Year Of The Black Rainbow", welches voraussichtlich am 9. April 2010 erscheint.

"Here We Are Juggernaut" bei MySpace anhören.

COHEED AND CAMBRIA: ´Year Of The Black Rainbow´ – neues Album kommt Mitte März

Das neue COHEED AND CAMBRIA-Album "Year Of The Black Rainbow" wird weltweit am 13.04.2010 erscheinen. Das genaue Veröffentlichungsdatum für Deutschland steht noch nicht fest. "Year Of The Black Rainbow" erzählt die Vorgeschichte der bisheringen vier COHEED AND CAMBRIA-Alben und bildet somit den Abschluß der “The Amory Wars”-Konzeptstory. Das Album wurde von Atticus Ross (NINE INCH NAILS, JANE´S ADDICTION) und Joe Baressi (QUEENS OF THE STONE AGE, TOOL) produziert. Außerdem ist es das erste Studioalbum mit Schlagzeuger Chris Pennie, der seit 2007 in der Band spielt.
Mehr

WACKEN OPEN AIR 2009: mit PENTAGRAM und COHEED AND CAMBRIA

"WACKENNeu auf dem Billing des WACKEN OPEN AIR 2009 stehen die Chilenen PENTAGRAM und COHEED AND CAMBRIA.
Billingstand:
THIN LIZZY, ANTHRAX, ONKEL TOM, WHIPLASH, TURISAS, TESTAMENT, KINGDOM OF SORROW, BORKNAGAR, DRAGONFORCE, BULLET FOR MY VALENTINE, VOLBEAT, NAPALM DEATH, GWAR, EPICA, CALLEJON, AXEL RUDI PELL, NEVERMORE, IN FLAMES, HAMMERFALL, KAMPFAR, KORPIKLAANI, TRISTANIA, WALLS OF JERICHO, CATHEDRAL, MACHINE HEAD, EINHERJER, AMON AMARTH, IN EXTREMO, HEAVEN & HELL, UFO, LACUNA COIL, SARKE, THE BOSS HOSS, TRACEDAWN, SAXON, AIRBOURNE, SUBWAY TO SALLY, ASP, BRING ME THE HORIZON, DORO, ENDSTILLE, ENGEL, ENSLAVED, GAMMA RAY, MAGO DE OZ, MAMBO KURT, PAIN, RAGE, SCHANDMAUL, RUNNING WILD, TROUBLE, VICTIMS OF MADNESS, 5TH AVENUE, THE WALTONS, DRONE, BLOODWORK, RETROSPECT, BAI BANG, UK SUBS, INSIDIOUS DESEASE, THE FADING, NERVECELL, TORMENT, RABENSCHREY, FEUERSCHWANZ, D-A-D, ETHS, VREID, PENTAGRAM und COHEED AND CAMBRIA.

Das Festival findet vom 30. Juli bis 01. August 2009 statt und ist bereits ausverkauft.