Suchergebnis

brocken moon"

23 Beiträge

AUSTERE: To Lay Like Old Ashes [ausgemustert]

Das zweite Full Length-Album des 2007 gegründeten australischen Duos bietet mit einigen Keyboards unterlegten, melodiösen Black Metal, der gnadenlos dem in der Dusche schreienden Varg nacheifert (ja, er ist jetzt nicht mehr dort, ich weiß) und auch die eine oder andere Suicidal Black Metal-Anleihe mit sich bringt. Flächig und episch angelegt erinnern AUSTERE zeitweise auch an BROCKEN MOON. Leider fehlt es den Songs trotz kurzer Clean Gesang à la PRIMORDIAL-Akzent im Titeltrack komplett an Wiedererkennungswert und das zwanzigminütige Monotoniemanifest "Coma II" hält leider, was sein Name verspricht. Immerhin ist die Produktion und das spielerische Handwerk für Genreverhältnisse in Ordnung. Trotzdem nur was für noch lebende Allessammler unter den Suicidal Black Metal-Fans...
Mehr

WACKEN OPEN AIR: Der Festivalbericht 2005

Nachdem es in den letzten drei Jahren auf dem größten Heavy Metal-Open Air nahezu durchgehend heiß und trocken war - von der kurzzeitigen Sturm-Apokalypse anno 2002 einmal abgesehen - sollten viele Besucher das WACKEN OPEN AIR anno 2005 zum allerersten Mal in einem gräulichen und nasskalten Gewand erleben. Und das sollte seine Auswirkungen haben...

ROCK HARD FESTIVAL 2005: Der Bericht

Das ROCK HARD FESTIVAL in Gelsenkirchen bot auch dieses Jahr wieder einmal ein sehr entspanntes Wochenende mit großartiger Musik, so dass man beim Gedanken an Warteschlangen und Gedränge beim WACKEN OPEN AIR eigentlich gar keine Lust mehr hat, überhaupt ein anderes großes Festival zu besuchen...