Suchergebnis

a life divided

21 Beiträge

A LIFE DIVIDED: "The Great Escape" – neues Album im Januar

"(c)Die Münchner von A LIFE DIVIDED haben Titel und Erscheinungsdatum ihres kommenden Albums enthüllt. Demnach trägt das neue Werk  den Titel "The Great Escape" und wird am 18. Januar 2013 mit folgenden Songs erscheinen:

1. The Lost; 2. It Ain´t Good; 3. Clouds Of Glass; 4. The Last Dance; 5. Game Over; 6. Feel; 7. Perfect Day; 8. Foreign Rain; 9. Wait For Me; 10. Goodbye; 11. On The Edge; 12. Space; 13. If You Want To; 14. The Last Dance (Eisbrecher Mix) (Bonustrack)

Eine größere Darstellung des Frontcovers findest du nach dem Klick:

DRAGGED INTO SUNLIGHT: Die nackten, fleischlosen Knochen einer bösen Existenz

So hässlich "Widowmaker" auch sein mag, so faszinierend ist dieser Doom-Sludge-Death-Bastard aus den finstersten Regionen des britischen Königreiches. DRAGGED INTO SUNLIGHT, die auch durch ihre Anonymität eine ganz andere Ebene des Abscheulichen erreichen sind kompromisslos boshaft und nichts für den Massengeschmack. "Widowmaker" ist musikalisch extrem, aber auch die perfide Attitüde der Band und das verstörende Kunstverständnis der Musiker wirft Fragen auf. Das Kollektiv antwortet sehr ausführlich und wortgewandt per email.

…AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD: Ich bin der Kunstkritiker.

Zugegeben, die meisten anderen Alben von ...AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD haben mehr gezündet, als das brandneue, siebte Album "Tao Of The Dead" . Dennoch ist dieses bizarre Werk, das sich mehr am Prog-Rock der Siebziger orientiert als an allem anderen, ein farbenprächtiges, kreatives, wildes, unartiges Album, das wächst und letzten Endes doch noch überzeugt. Allein für den Mut etwas Anderes zu bieten, als ein neues "Source Codes And Tags" halten ...AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD den hohen Rang in meinem Herzen, für ein derart lustiges Interview mit Hundeliebhaber, Bandgründer und Vizechef Jason Reece gibt es hingegen den Anti-Rockstar-Award für ultimative Lockerheit und Bodenständigkeit.

BLAZE OF GLORY FESTIVAL: neue Bands

neu auf dem Billing des BLAZE OF GLORY FESTIVALs sind: HUMAN ZOO und PHOENIX RISING. Das Festival findet am 21. und 22. Juli am Schliersee/Spitzing See statt. das Billing: DORO, BONFIRE, DOMAIN SHARKA, CASANOVA, CRYSTAL BALL, SOUL DOCTOR, EVIDENCE ONE, JADED HEART, PUMP, SHYLOCK, WICKED SENSATION, 3-WISHES, DARK SKY, EMERGENCY GATE, Q-TEN PECK, DRYROT, M.I.GOD, ALIVE DIVIDED, LIFE IS PAIN, SONOPACK, HUMAN ZOO, PHOENIX RISING.


Der Großteil des Erlöses aus dieser Veranstaltung wird an wünschdirwas e.V. gespendet werden und ein Teil wird an eine örtliche Einrichtung der Gemeinde Schliersee gehen. Die Organisation wünschdirwas hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.


Weitere Infos gibt es unter www.blaze-of-glory-festival.de.

BLAZE OF GLORY FESTIVAL: Termin und Billing

Am 21. und 22. Juli findet am Schliersee/Spitzing See das BLAZE OF GLORY FESZIVAL statt. Bislang sind diese Bands bestätigt: DORO, BONFIRE, DOMAIN SHARKA, CASANOVA, CRYSTAL BALL, SOUL DOCTOR, EVIDENCE ONE, JADED HEART, PUMP, SHYLOCK, WICKED SENSATION, 3-WISHES, DARK SKY, EMERGENCY GATE, Q-TEN PECK, DRYROT, M.I.GOD, ALIVE DIVIDED, LIFE IS PAIN und SONOPACK.
Der Großteil des Erlöses aus dieser Veranstaltung wird an wünschdirwas e.V. gespendet werden und ein Teil wird an eine örtliche Einrichtung der Gemeinde Schliersee gehen. Die Organisation wünschdirwas hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.
Weitere Infos gibt es unter www.blaze-of-glory-festival.de.

WACKEN OPEN AIR: Der Festivalbericht 2005

Nachdem es in den letzten drei Jahren auf dem größten Heavy Metal-Open Air nahezu durchgehend heiß und trocken war - von der kurzzeitigen Sturm-Apokalypse anno 2002 einmal abgesehen - sollten viele Besucher das WACKEN OPEN AIR anno 2005 zum allerersten Mal in einem gräulichen und nasskalten Gewand erleben. Und das sollte seine Auswirkungen haben...

DIVINE SOULS: Veröffentlichen im September 2002

Die Aufnahmen zum neuen Album "The Bitter Selfcaged Man" sind seit gestern abgeschlossen und die zehn Song starke Melodic Death Metal-Scheibe wird im September diesen Jahres auf das Metalvolk losgelassen. Hier die Tracklist: "Empty Words", "Simply Shattered", "Silhouette", "Bitter Selfcaged Man", "Grief", "Bleed", "When Life Slips Away", "Divided", "Last Season In Sin", "Elysian Emerald".

ZONATA: Reality

Gesichtsloser Melodic "Metal" in der Schnittmenge zwischen HAMMERFALL, STRATOVARIUS und GAMMA RAY. Bräuchte man eine Veröffentlichung um den Begriff "Mittelmaß" zu erklären, ich würde "Reality" vorschlagen...