Suchergebnis

Winter´s Bane

5 Beiträge

Winter´s Bane: Neuauflage von Heart of a Killer

Century Media (erstaunlicherweise, erschien das WINTER´S BANE - Debüt doch eigentlich bei Massacre) wollen am 22. Februar das Power-Metal-Debüt der Ex-Band von Tim ´JUDAS-PRIEST´ ´Ripper´ Owens wiederveröffentlichen.
Das besondere: Das Album wird ein neues Cover-Artwork besitzen, das von niemand geringerem als Tausendsassa Travis Smith erstellt wurde, es wird einen ´speziellen´ Preis besitzen (hoffentlich nicht speziell hoch! ;-) ) und eine zweite Bonus-CD beinhalten, auf der Live-Material mit dem Ripper, sowie die original Demo-Aufnahmen der Band vertreten sein werden.
Mehr

CHARRED WALLS OF THE DAMNED: Ich mag alle Heavy Metal-Stile!

Das selbstbetitelte Debüt von CHARRED WALLS OF THE DAMNED kam ziemlich plötzlich, dafür aber unheimlich intensiv. Richard Christy (ex-DEATH, CONTROL DENIED, ICED EARTH), der in Amiland bekannrermaßen auch als Comedian bei der Howard Stern-Show große Erfolge feiert,  hob die Band aus der Traufe, scharte einige begabte Musiker um sich und schon haben wir es mit einem der interessantesten Kombinationen aus Härte und Melodie zu tun, die es in letzter Zeit gab - und erfreulich eigenständig klingt das Ganze noch dazu. Richard gibt bereitwillig Auskunft und weiß, wovon er redet!

Mehr

DARK AT DAWN: Wasted Years?

Wenn sich eine Band bei einem Label verabschiedet, während sie bei einem anderen bereits einen neuen Vertrag in der Tasche hat, und um den vorherigen Vertrag zu erfüllen ein Album abliefert, das rein aus altem Songmaterial besteht, so liegt der Verdacht nahe, dass man es mit einem halbgaren Machwerk zu tun hat. Wer DARK AT DAWN kennt, der weiß, dass der Band so ein Vorgehen einfach zu billig wäre. Stattdessen ist "First Beams of Light" eine Scheibe geworden, die ohne Probleme auch als reguläres Studioalbum durchgehen könnte und bietet 10 fantastische Songs mit den typischen Bandtrademarks. Und man glaubt es kaum, zur Veröffentlichung dieses dritten Albums, hat es tatsächlich auch mit einem Interview zwischen mir und Buddy geklappt...