Suchergebnis

The Mars Volta"

46 Beiträge
Mehr

THE GREAT DISCHORD: Digital-EP "Echoes"

"THE"Einen anderen Einblick in ihr musikalisches Kollektiv, in einem etwas anderen stilistischen Gewand" wollen THE GREAT DISCHORD mit ihrer Digital-EP "Echoes" bieten.


Darauf zu hören sind eine neue Version von "The Aging Man" im Klavier-Arrangement, zwei Coverversionen und Radio-Edits zu "The Aging Man" sowie "Ephemeral."


"Echos" gibte s seit heute bei Spotify, ab 18. September 2015 sind ie Songs auch bei iTunes, Amazon, Google, Apple Music und anderen erhältlich.

Die Band sagt über "Echoes":

Mehr

BETWEEN THE BURIED AND ME: Und dann ist da diese Quallenkommune, und alles ist megaschräg.

"The Parallax II: Future Sequence" ist nichts anderes als das Magnum Opus von BETWEEN THE BURIED AND ME, die damit sogar ihr bisheriges Meisterwerk "Colors" locker in den Schatten stellen. Mit einer spannenden und ziemlich abgefahrenen Science Fiction-Story ziehen die fünf Musiker aus North Carolina ins Gefecht, haben einen cineastischen Gesamteindruck parat und gehen dabei tief unter die Haut. BETWEEN THE BURIED AND ME sprühen vor Kreativität und kreieren großartige Epen, als wäre es das einfachste der Welt. Diese Lockerheit ist es, die wir an dieser Band so lieben, und die dafür sorgt, dass "The Parallax II: Future Sequence" kein verkopftes, selbstverliebtes Progressive Metal-Album wurde. Auf der diesjährigen Europatour schnappen wir uns Bassist Dan Briggs, der vor dem Auftritt mächtig in Plauderlaune ist.

AT THE DRIVE-IN: Reunion

AT THE DRIVE-IN haben heute ihre Wiedervereinigung bekanntgegeben. Die Band hatte sich im Jahr 2001 nach Streit mit dem Management aufgelöst und die Musiker hoben zwischenzeitlich die Bands THE MARS VOLTA und SPARTA aus der Traufe. Jetzt soll es aber nach 11 Jahren Pause mit AT THE DRIVE-IN weitergehen, wie auf der neu eingerichteten Webseite zu lesen ist. Wer genau Teil der neuen Formation ist und welchem Umfang die Reunion hat, ist jedoch noch unklar.
Mehr

BETWEEN THE BURIED AND ME: Quer denken – Kreatives schaffen

BETWEEN THE BURIED AND ME sind Sadisten. Den Europäern schenken sie unvergleichlich gute Alben wie jüngst "The Great Misdirect", aber diesen Kontinent reiste die Band bisher so gut wie nie. Die erste ausgedente Europa-Tour wird dann auch noch im Vorprogramm von Bands wie AUGUST BURNS RED und JOB FOR A COWBOY durchgezogen, was maximal dreißig Minuten Set bedeutet. Ein etwas müder, ausgelaugter Dustie Waring, seines Zeichens Gitarrist von BETWEEN THE BURIED AND ME, der hinter der Bühne anzutreffen ist, stellt sich dennoch eine halbe Stunde tapfer und freundlich unseren Fragen.