Suchergebnis

Terje Refsnes"

15 Beiträge
Mehr

TRAIL OF TEARS: ab Juni im Studio

"TRAILTRAIL OF TEARS bereiten sich schon emsig auf ihr fünftes Studioalbum vor. Der noch unbetitelte Longplayer wird ab 25. Juni im französischen Soundsuite Studio in Marseille aufgenommen. Unter der Leitung von Terje Refsnes, der auch schon bei "A New Dimension of Might" hinter den Reglern saß, erwartet die Band, dass sich die Studioarbeiten über einen Zeitraum von rund sechs Wochen erstrecken werden. Das Album, das laut Growler Ronny Thorsen noch symphonischer erwartet werden darf, soll Ende 2006 über das österreichische Label Napalm Records erscheinen.

NIGHTMARE: Gastmusiker für das neue Album

Floor Jansen und Sanders Gommans von AFTER FOREVER sowie Ricky Marx (Ex-PRETTY MAIDS) werden als Gastmusiker auf dem neuen NIGHTMARE-Album "The Dominion Gate" mitwirken. NIGHTMARE arbeiten zur Zeit im französischen SoundSuite Studio mit Produzent Terje Refsnes an ihrem fünften Album, das im Herbst veröffentlicht werden soll. Einige Songtitel hat die Band bereits verraten: "The Dominion Gate", "K-141", "Secret Rules", "The Watchtower", "Temple Of Tears", "Circle Of The Dark", "Before And After" und "Messenger Of Faith".

DESTRÖYER 666: im Studio

DESTRÖYER 666 befinden sich derzeit im Studio und haben bereits gemeinsam mit Terje Refsnes mit dem Endmix des neuen Albums begonnen. Erscheinen wird "Cold Steel for an Iron Age" am 22. April 2002.

ALASTIS: im Studio

Es ist ziemlich ruhig geworden um die Schweizer ALASTIS, doch nun scheint sich bei der Band wieder etwas zu tun. Die Dunkelmetaller befinden sich derzeit für 4 Wochen im französischen Sound Suite Studio, wo das neue Album der Band entsteht. Terje Refsnes wird sich für die Produktion verantwortlich zeigen.

MORGUL: im Studio

Jack D.R. dürfte sich bereits dieser Tage im Sound Suite Studio befinden um unter der Leitung von Terje Refsnes das neue Album einzuspielen. Nähere Details liegen derzeit leider noch nicht vor.