Suchergebnis

THE LIES THAT BIND US

60 Beiträge
Mehr

EXTORIAN: Lust und Last zugleich – gelebter Doom

Wie schön, dass es Bands gibt wie die Münchener EXTORIAN, die ebenfalls den langsamen Weg des Doom gehen und so die Fertigstellung dieses Interviews eine ewig währende Sache wird. Hat man die beiden Bandköpfe Heike und "O" schon mal kennen gelernt, dann weiß man, dass sie den Doom lieben und leben. Somit wird es Zeit für ´nen Smalltalk mit den Beiden, bei dem sich auch die Neuen kurz zu Wort melden.
Mehr

MY OWN PRIVATE ALASKA: Gehirn ausschalten mit Ross

Nicht nur ihre Musik ist beeindruckend. Auch das, was Sänger Matthieu der französischen Senkrechtstarter MY OWN PRIVATE ALASKA auf unsere zahlreichen Fragen per E-Mail antwortet ist wortgewaltig, emotional und selbstbewusst. Kein Wunder, dass MY OWN PRIVATE ALASKA spätestens nach ihrer Entdeckung durch Ross Robinson als Geheimtipp gelten, ihr Debütalbum "Amen" ist originell, tief und spannend. Wir sprechen über das Bandgefüge, die Rolle des Producers und Körperflüssigkeiten auf den Tasten.

BANGING THE X MASS TREE FESTIVAL 2009: Konzert in Stuttgart

"BangingKommendes Wochenende, am 18. und 19. Dezember 2009, findet in Stuttgart/Bad Cannstatt das BANGING THE X-MASS-TREE-Festival statt.  

Das Billing:
Freitag, 18. Dezember: AEON OF DECAY, FATAL EMBRACE, THE FRAYED END, THE LIES THAT BIND US und RAMPAGE

Samstag, 19. Dezember: SNIPER, TORIAN, LAST GRAIN IN THE HOURGLASS, PSYCHOTRON, HELANGAR und ROARING RAMPAGE

Tageskarten für das Konzert im Jugendhaus Anna kosten 6 Euro, das Zwei-Tages-Ticket gibt´s für zehn Euro. Mehr Infos: BANGING THE X MASS TREE bei MySpace.

BANGING THE X-MASS-TREE FESTIVAL 2009: Bands & Termin

"Bangingvampster präsentiert das BANGING THE X-MASS-TREE 2009! Am 18. und 19. Dezember 2009 spielen diese Bands im Jugendhaus Anna, Stuttgart/Bad Cannstatt:

Freitag, 18. Dezember: AEON OF DECAY, FATAL EMBRACE, THE FRAYED END, THE LIES THAT BIND US und RAMPAGE

Samstag, 19. Dezember: SNIPER, TORIAN, LAST GRAIN IN THE HOURGLASS, PSYCHOTRON, HELANGAR und ROARING RAMPAGE

Tageskarten kosten 6 Euro, das Zwei-Tages-Ticket gibt´s für zehn Euro. Der Vorverkauf hat begonnen, hier kannst du Karten bestellen: 
BANGING THE X MASS TREE bei MySpace.

DAYLIGHT DIES: neues Album ´Lost To The Living´ im Juni

"Bandfoto"Lost To The Living", das neue Album von DAYLIGHT DIES, wird am 30. Juni 2008 veröffentlicht.

Die Band veröffentlicht außerdem eine Single namens "A Portrait In White", die auf 1000 Stück limitiert ist. Verkauft wird sie bei der anstehenden US-Tour und über die Bandhomepage. Darauf zu hören ist der Song "A Portrait In White" vom kommenden Album sowie die beiden Demosongs "Lies That Bind" von 2004 und "I Wait" von 2001 und das Videozum Song quot;Lies that Bind".

Die Tracklist von "Lost To The Living":
Mehr

HENRY ROLLINS: Bush is an evil man – die Inkarnation des Bösen

Er bezeichnet Adjektive als "langweilige Füllwörter" - aber um Henry Rollins zu beschreiben, wäre selbst das Adjektiv-Repertoire eines versierten, eloquenten Autors extrem gefordert - und notwendig, denn Rollins ist eine vielschichtige, echte Persönlichkeit - kompliziert, gebildet, kultiviert, sensibel, brutal, subtil, energisch, eitel sogar, laut in der Zeile und leise dazwischen, ein bisschen neurotisch auch und ein bisschen ordinär. Er hat das Zeug - alle Prädikate - einer Kultfigur. Seine Pressekonferenz in Roskilde war ein wirklicher Genuss - interessant, informativ und (man höre und staune) überaus unterhaltsam, stellenweise sogar witzig. Und trotzdem: Derjenige, dessen Muttersprache nicht Englisch ist, hat kaum die Chance, alles zu erfassen, was dem sehr sehr klugen Kopf dieses 33jährigen Kaliforniers entspringt. Verdammt sei hier die Sprachbarriere - und wer diesen Mangel nicht empfindet, ist entweder bewundernswert versiert im Englischen oder einfach nur ignorant. Nach der Konferenz hatte man das Gefühl "Das ist noch nicht ausgereizt, da ist noch mehr - und auch noch was Anderes". Nun will ich Rollins nicht zum "Heiligen Heinrich" zerreden, aber dass dieser Multi-Media-Künstler etwas ganz Besonderes ist (auch ohne Sahne?Bonbons), zeigen schon die eher unorthodoxen Fragen der internationalen Presse beim Roskilde-Festival im Juni 1994, die der Vielseitigkeit und dem Intellekt dieses Mannes Rechnung tragen. Der Versuch, die Antworten von Henry Rollins in Sinn und Pointe angemessen zu formulieren, gehört für mich mit zur anspruchsvollsten Übersetzerarbeit, die ich bisher gemacht hab´. Im Ernst!
Mehr

USER NE: Reden ist Silber…..

...und Schweigen ist Gold, besonders dann, wenn es darum geht, Fehler der Vergangenheit eingestehen oder erklären zu müssen. Die Spanier USER NE veröffentlichten bereits Anfang des Jahres mit "Tarantos" eine höchst interessante Mischung aus extremem Metal und Einflüssen andalusischer Folklore. Deswegen, aber auch aufgrund der zweifelhaften Vergangenheit - das erste Album "Nîbelum Das Uhört" erschien bei War Is Imminent Productions, einem Label, hinter dem laut Presse-Info von Xtreem Records, der neuen Plattenfirma der Band, die Macher eines Nazi-Black Metal-Zines stecken - musste ein Interview her, um zu klären, was es damit auf sich hatte.
Mehr

WACKEN OPEN AIR 2002 – Ein Blick voraus (Der Vorab-Festival-Nachbericht)

Alljährlich der gleiche Festivalstress: Wer den Überblick bei all den Reunions, Hard Unions und Special Appearances nicht verliert, dürfte auch mit Quantenphysik keine Probleme haben, allen anderen will vampster nun helfen. Ihr wisst nicht, ob es sich lohnen wird, nach Wacken zu fahren? Für euch haben wir uns zu einer Seance mit unserem Medium Graf Zahl zusammengefunden, um herauszufinden, wie Wacken wirklich werden wird! Im folgenden Artikel findet ihr, was wir beim Blick in die Zukunft an Highlights und Durchhängern, an Ewiggleichem und Kuriositäten bei Deutschlands größtem Metalfestival vorausgesehen haben. Zugleich können wir uns im Zeitalter der sich gegenseitig an Schnelligkeit, Wichtigkeit und Aktualität übertrumpfenden Onlinemagazine rühmen, definitiv als erstes Magazin vom W:O:A 2002 zu berichten... und nach der Kritik im letzten Jahr sind dieses Mal auch endlich garantiert alle Bands berücksichtigt ;-) . Let the show begin!