Suchergebnis

Sweet Savage

22 Beiträge

SWEET SAVAGE: veröffentlichen Unveröffentlichtes

...und noch mehr Stoff aus der guten alten Zeit...SWEET SAVAGE haben beim neuen Iron Glory Unterlabel Sunset Records unterschrieben und werden noch diesen Sommer ein Album veröffentlichen auf dem neben fünf Songs der 1986 erschienenen EP noch zehn bislang unveröffentlichte Tracks zu finden sein werden.

HEADBANGERS OPEN AIR: 3 INCES OF BLOOD raus, DEATH SS letzte Show

3 INCHES OF BLOOD mussten ihre Show beim HEADBANGERS OPEN AIR canceln, da ihre Europatour erst im August anfängt. DEATH SS hingegen haben angekündigt, dass die Show auf der Gartenparty ihr letztes Konzert sein wird.

Das aktuelle Billing: ABANDONED, AMULANCE, ANCESTRAL, AT WAR, AXE HAMMER, BEEHLER, BENEDICTUM, BLACK HAWK, BLAZE BAYLEY, DEADLY BLESSING, DEATH SS, DESTRUCTOR, DETENTE, EXODUS, IMPALER, LETHAL, MESSENGER, MORTAL SIN, NEW EDEN, PARADOX, PICTURE, PRAYING MANTIS, REBELLION, RESISTANCE, SODOM, SWEET SAVAGE, WILD DOGS.

Mehr

HEADBANGERS OPEN AIR: Fünf neue Bands auf dem Billing, zwei Absagen

"ExodusFünf Neuzugänge gibt es auf dem Billing des diesjährigen HEADBANGERS OPEN AIR. EXODUS, 3 INCHES OF BLOOD, DESTRUCTOR und AT WAR sind bestätigt. Außerdem werden die beiden EXCITER-Originalmitglieder Dan Beehler und Allan Johnson mit ihrer Band BEEHLER zum großen Teil Songs der ersten drei EXCITER-Alben spielen. Aufgrund von Tourneeverschiebungen werden SEASON OF THE WOLF und THE GATES OF SLUMBER nicht mit von der Partie sein. Somit lautet das aktuelle Billing:

3 INCHES OF BLOOD, ABANDONED, AMULANCE, ANCESTRAL, AT WAR, AXE HAMMER, BEEHLER, BENEDICTUM, BLACK HAWK, BLAZE BAYLEY, DEADLY BLESSING, DEATH SS, DESTRUCTOR, DETENTE, EXODUS, IMPALER, LETHAL, MESSENGER, MORTAL SIN, NEW EDEN, PARADOX, PICTURE, PRAYING MANTIS, REBELLION, RESISTANCE, SODOM, SWEET SAVAGE, WILD DOGS.

HEADBANGERS OPEN AIR 2008: PICTURE spielen Reunionshow

Die Holländer PICTURE werden auf dem diesjährigen HEADBANGERS OPEN AIR am 26. Juli 2008 eine Reunionshow mit allen ihren Hits spielen. Das aktuelle Line-Up der Band: Lovell, Bechtum,Vreugdenhil, Bakker, van Enkhuizen. Das Festival findet vom 24.-26.07.2008 in Brande-Hörnerkirchen (bei Elmshorn) statt.

Das aktuelle Billing:
ABANDONED, AMULANCE, ANCESTRAL, AXE HAMMER, BENEDICTUM, BLACK HAWK, BLAZE BAYLEY, DEADLY BLESSING, DEATH SS, DETENTE, IMPALER, LETHAL, MESSENGER, MORTAL SIN, NEW EDEN, PARADOX, PICTURE, PRAYING MANTIS, REBELLION, RESISTANCE, SEASON OF THE WOLF, SODOM, SWEET SAVAGE, THE GATES OF SLUMBER, WILD DOGS.

HEADBANGERS OPEN AIR: mit SODOM und BLAZE BAYLEY

Zugesagt für das Metal-Gartenfest haben SODOM sowie BLAZE BAYLEY , der auch reichlich MAIDEN-Songs bieten wird. Die Australier SUPREMACY haben ihren Auftritt auf 2009 verschoben. Grund: die Sängerin ist schwanger, Glückwunsch! Das aktuelle Billing: ABANDONED, AMULANCE, ANCESTRAL, AXE HAMMER, BLACK HAWK, BLAZE BAYLEY, DEADLY BLESSING, DEATH SS, DETENTE, IMPALER, LETHAL, MESSENGER, MORTAL SIN, NEW EDEN, PARADOX, PRAYING MANTIS, REBELLION, RESISTANCE, SEASON OF THE WOLF, SEVENTH CALLING, SODOM, SWEET SAVAGE, THE GATES OF SLUMBER, WILD DOGS.

HEADBANGERS OPEN AIR: Billing fast komplett

Das Billing des elften HEADBANGERS OPEN AIR-Festivals ist nahezu komplett, nur 1-2 Headlinern stehen noch aus. Für eine Überraschung sorgt die von den Fans misstrauisch betrachtete Reunion von DETENTE: für die verstorbene Sängerin Dawn Crosby steht nun Metal-Lady Ann Boleyn von den U.S.-Heavys HELLION auf der Gartenbühne. Das aktuelle Billing: ABANDONED, AMULANCE, ANCESTRAL, AXE HAMMER, BLACK HAWK, DEADLY BLESSING, DEATH SS, DETENTE, IMPALER, LETHAL, MESSENGER, MORTAL SIN, NEW EDEN, PARADOX, PRAYING MANTIS, REBELLION, RESISTANCE, SEASON OF THE WOLF, SEVENTH CALLING, SUPREMACY, SWEET SAVAGE, THE GATES OF SLUMBER, WILD DOGS.

HEADBANGERS OPEN AIR 2008: Detente bestätigt

Die reformierten DENTENTE sind für das am 24.-26. Juli 2008 in Brande-Hörnerkirchen stattfindende HEADBANGERS OPEN AIR 2008 bestätigt. Somit lautet der aktuelle Billingstand: ABANDONED, AMULANCE, ANCESTRAL, AXEHAMMER (mit THRUST-Sänger Mark Stewart), BLACK HAWK, DEATH SS, DETENTE, THE GATES OF SLUMBER, IMPALER, LETHAL, MESSENGER, NEW EDEN, PRAYING MANTIS, REBELLION, RESISTANCE, SEASON OF THE WOLF, SEVENTH CALLING, SUPREMACY, SWEET SAVAGE, WILD DOGS.

HEADBANGERS OPEN AIR 2008: Billingupdate

Ein weiteres Update zum HEADBANGERS OPEN AIR 2008. Das aktuelle Billing liest sich wie folgt: ABANDONED, AMULANCE, ANCESTRAL, AXEHAMMER (mit THRUST-Sänger Mark Stewart), BLACK HAWK, DEATH SS, THE GATES OF SLUMBER, IMPALER, LETHAL, MESSENGER, NEW EDEN, PRAYING MANTIS, REBELLION, RESISTANCE, SEASON OF THE WOLF, SEVENTH CALLING, SUPREMACY, SWEET SAVAGE, WILD DOGS. Der Vorverkauf für das am am 24.-26. Juli 2008 in Brande-Hörnerkirchen stattfindende Festival hat bereits begonnen und die 3-Tageskarte (Eisenblech in Grünmetallic) gibt es für 35 Euro inkl. VVK auf der Festivalseite.

HEADBANGERS OPEN AIR 2008: DEATH SS neu auf dem Billing

"DeathDie italienischen Horror-Metaller DEATH SS sind für das HEADBANGERS OPEN AIR 2008 bestätigt. Insgesamt hat sich das Billing schon ordentlich gefüllt - am 24.-26. Juli 2008 spielen in Brande-Hörnerkirchen: AMULANCE, AXEHAMMER (mit THRUST-Sänger Mark Stewart), BLACK HAWK, DEATH SS, THE GATES OF SLUMBER, IMPALER, LETHAL, MESSENGER, NEW EDEN, PRAYING MANTIS, REBELLION, RESISTANCE, SEVENTH CALLING, SWEET SAVAGE, WILD DOGS.

HEATHEN: "Neues" Album und DVD

"Recoverd" wird der Titel des neuen HEATHEN-Albums lauten, das am 31. März erscheinen soll, allerdings kein neues Material beinhalten wird. Die Songs auf dem Werk hätten urpsrünglich schon 1992 erscheinen sollen und wurden nun mit Hilfe von Koproduzent Rob Beaton fertiggestellt. Bei vier von den neun Stücken handelt es sich um Coverversionen: "Two Legs" (QUEEN), "Holy War" (THIN LIZZY), "Hellbound" (TYGERS OF PAN TANG) und "Eye of the Storm" (SWEET SAVAGE). Desweiteren wird man auf "Recovered" das ´91-er-Demo "Opiate fo the Masses" finden ("Hyptnotized", "Opiate of the Masses", "Timeless Cell of Prophecy", "Mercy is no Virtue"), sowie den Song "In Memory of", der dem ehemaligen Bandmitglied Randy Laird und dessen Freundin, sowie David White´s Bruder Jeffrey gewidmet ist, die 1991 verstorben sind. Eine limitierte Digipackversion mit Autogrammen kann bereits jetzt unter www.heatheninc.com vorbestellt werden. Genauso soll man diese Möglichkeit auch im Laufe des Monats für die geplante DVD ("Uncovered") bekommen, auf der man einen neuen Videoclip, Behind the Scenes-Material, Interviews und vieles mehr finden wird.
Mehr

HEATHEN: Recovered


"cdreviewDie Thrash Metal-Gemeinde hatte vor einiger Zeit, genauer gesagt im Jahr 2001, einen Grund zum Feiern. Die Bay Area-Legende HEATHEN, die durch die grandiosen Scheiben "Victims Of Deception" (1989) und "Breaking The Silence" (1987) für Aufsehen sorgte, hatte sich reformiert.