Suchergebnis

REPENT"

107 Beiträge
Mehr

SLAYER: Video-Clip zu "Repentless"

"slayer_repentless"Die Thrash Metal-Band SLAYER hat mit "Repentless" einen Video-Clip zum aktuellen, gleichnamigen Album veröffentlicht. Regie führte - erstmals bei einem Musik-Video - BJ McDonnell, der unter anderem für den Horror-Film "Hatchet III" verantwortlich zeichnete. "Repentless", das zwölfte Album der Thrash-Legenden, ist am 11. September 2015 via Nuclear Blast erschienen und wurde von Terry Date produziert.

SLAYER "Repentless" bei YouTube

Mehr

SLAYER: Repentless

"cdreviewDa kann man sicher sein, dass nun wieder dieser eine Schlachtruf durch allerlei Konzerthallen und über Festivalwiesen schallen wird: "SLAAAAAAAAAYYYYYYEEEEEER"! Wer das Wort SLAYER fehlerfrei lesen kann, der hat einen Pflichtkauf!
Mehr

SLAYER: neuer Trailer zu "Repentless"

"SLAYERSLAYER machen Werbung für ihr neues Album "Repentless": In einem kurzen Interview sprechen Tom Araya und Kerry King über den Song "Chasing Death", dazu gibt es einen Mini-Ausschnitt aus dem Track:
SLAYER "Chasing Death" Interview bei YouTube.

"Repentless" erscheint am 11. September 2015. Im Anschluss ist die Band auf Tour.
Tourdaten bei vampster: SLAYER, Anthrax, Kvelertak.

 Zwei Songs aus "Repentless" gibt es hier:
SLAYER "Implode" bei YouTube.
SLAYER "When The Stillness Comes" bei YouTube.

Mehr

SLAYER: neues Album "Repentless"

"SLAYERSLAYER veröffentlichen am 11. September 2015 ihr neues Studialbum "Repentless". Es erscheint auch in einer Special-Edition, die auf 3000 Stück limitierte Metal Eagle Edition in einem Aluminium-Case enthält den Digipak sowie exklusives Bonus-Material. SLAYER kommen mit dem neuen Album auf Tour, Dates für Deutschland stehen allerdings noch nicht fest.

Die Band um Tom Araya (Bass, Gesang), Kerry King (Gitarre), Paul Bostaph (Schlagzeug) und EXODUS-/SLAYER-Tour-Gitarrist Gary Holt...

BOOMERANG, REPENT und IRONY: live in Frankenthal!

Am Freitag, den 18. 10. 2002, spielen BOOMERANG zusammen mit IRONY und REPENT in der Zuckerfabrik in Frankenthal. Los geht das ganze um 20 Uhr und der Eintritt beträgt 4 Euro. Wer also mal wieder Bock auf eine ordentliche Ladung melodischen bis thrashigen Metals hat, sollte sich dieses Event nicht entgehen lassen!