Suchergebnis

Outlaw Order

49 Beiträge
Mehr

OUTLAW ORDER: ‘Dragging down the Enforcer’ – Veröffentlichung verschiebt sich

Outlaw Order - Dragging down the Enforcer-Coverartwork (c) Season of Mist

"Dragging down the Enforcer", das Debütalbum von OUTLAW ORDER, der Band um diverse EYEHATEGOD-Musiker, wird nicht - wie zunächst angekündigt - im Oktober, sondern am 10. November 2008 erscheinen. Den Song "Siege Mentality " gibt es jetzt auf der SEASON OF MIST-Homepage als Download. Hier die Tracklist:

 

1. Intro, 2. Relive the Crime, 3. Safety off, 4. Double Barrel solves everything, 5. Alcohol Tobacco Firearms, 6. Mercy Shot, 7. Narco-Terroristos, 8. Siege Mentality , 9. Walking Papers, 10. Dragging down the Enforcer, 11. Outro.

OUTLAW ORDER: Debüt "Dragging down the Enforcer" im Oktober 2008

Michael D. Williams, Brian Patton, Gary Mader, Joey LaCaze und Justin Grisoli von EYEHATEGOD haben eine neue Band OUTLAW ORDER gegründet. Hier einige Auszüge aus dem Pressetext von Season of Mist, dem Label der Band, das im Oktober 2008 das Debütalbum "Dragging down the Enforcer" veröffentlichen wird: "N´awlins liegt im Süden der Vereinigten Staaten, aber das heißt nicht, dass es dazu gehört. Es ist nicht mehr länger Teil der sogenannten stereotypen Süd-Region. Sie haben sich entgültig abgespaltet. NOLA ist jetzt sein eigener, souveränder Staat. [...] Diese Gruppe von unermüdlichen Verdammten wurde unter den Untersuchungen und Niederschlägen einer unterdrückenden Redneck-Authorität kultiviert. Als bekannte Mitglieder der in New Orleans ansässigen Konspiratisten EYEHATEGOD, SOILENT GREEN und HAWGJAW, haben sich diese Herrschaften unter einem negativen Kriegs-Banner vereinigt, um das System mit einer Mischung des N´awlins-Sound der Rebellion und Verschmutzung in die Luft zu jagen." Höreindrücke gibt es auf der MySpace-Seite der Band.

 

Mehr

VOLBEAT: neues Album ´Outlaw Gentlemen & Shady Ladies ´

"VOLBEATVOLBEAT veröffentlichen am 5. April ihr neues Studioalbum "Outlaw Gentlemen & Shady Ladies" als CD sowie als limitierten Digipak mit Bonus-CD.
An dem Album waren unter anderen KING DIAMOND und Sarah Blackwood als Gastmusiker beteiligt und der neue Gitarrist Rob Caggiano (ex-ANTHRAX, THE DAMNED THINGS) gibt seinen Einstand.

Zum Cover von "Outlaw Gentlemen & Shady Ladies": 

GHOULTOWN: Official Undead Outlaws

Sie sind wieder da! MALTOROsind tot, GHOULTOWN wiederauferstanden. Trotz all den unglücklichen Umständen, die den texanischen Western-Hellbiliys seit Bandgründung den Weg zu größerem Erfolge verwehrt haben, sind sie nach einer über zweijährigen Pause wieder mit "Bury them Deep" zurück, ein Album, das nie als GHOULTOWN-Veröffentlichung gedacht war und dennoch hundertprozentig den einmaligen Sound der Band repräsentiert. Und nicht nur das, wie uns Bandkopf Lyle im Interview mitteilte, ist ein vielversprechendes neues Album ist bereits in der Entstehungsphase. Was derzeit sonst bei der Band passiert, das könnt ihr in den nächsten Zeilen nachlesen…
Mehr

GAMMA RAY: Neuauflage von "Heading For Tommorrow"

"GAMMAGAMMA RAY feiern ihr 25-jähriges Bandjubiläum mit  Re-Releases ihrer Studioalben: am 25. Juli 2015 erscheint eine Neuauflage von "Heading For Tommorrow".

Die Doppel-CDs enthalten jeweils neu gemasterte Versionen der Songs sowie Bonusmaterial wie Live-Aufnahmen, Demo-Versionen und alternative Versionen.

Zum Cover & zur Tracklist von "Heading For Tommorrow"
Mehr

WATAIN: Cover & Tracklist von "The Wild Hunt"

"WATAINWATAIN  veröffentlichen am 16. August 2013 ihr neues Studialbum "The Wild Hunt". Diese Songs sind darauf zu hören: 1. Night Vision, 2. De Profundis, 3. Black Flames March, 4. All That May Bleed, 5. The Child Must Die, 6. They Rode On, 7. Sleepless Evil, 8. The Wild Hunt, 9. Outlaw, 10. Ignem Veni Mittere, 11. Holocaust Dawn.

Am 21. Juni 2013 kommt die Single "All That May Bleed" auf rotem und schwarzen Vinyl sowie als Picture Disc und Download in den Handel. Hier gibt es einen gut anderthalbminütigen Trailer :
WATAIN bei YouTube.

Zum Cover von "The Wild Hunt": 

MAEGI: Power Metal aus der Türkei

"MAEGIMAEGI ist ein Projekt des türikischen Musikers Oganalp Canatan (NEVERLAND). Die Progressive Power Metal-Band hat nun ihr Debütalbum "Skies Fall" veröffentliocht. Auf dem Konzeptalbum rund um eine Alien-Invasion haben einige Gastmusiker mitgewirkt, darunter auch Hansi Kürsch (BLIND GUARDIAN), Chris Boltendahl (GRAVE DIGGER), Ripper Owens, Zak Stevens (CIRCLE II CIRCLE) und Jerry Outlaw (JON OLIVA´S PAIN).

Hier kannst du den Song "Those We´ve Left Behind (ft. Hansi Kürsch" anhören: MAEGI bei Youtube