Suchergebnis

Opera IX

165 Beiträge

Opera IX: Schwarze Oper im April

OPERA IX haben ebenfalls ihre Zeit im Studio hinter sich gebracht, um das neue Album mit dem rekordverdächtigen Titel ´The Black Opera-Symphoniae Mysteriorum in Laudem Tenebrarum´einzuspielen.
Vermutlich wird auch dieses Album irgendwann im April 2000 in den Läden stehen.
Mehr

CEREBRAL FIX: Sammlerbox im September

"CEREBRALCEREBRAL FIX, die Death/Thrasher, welche sich 1993 aufgelöst und 2006 reformiert haben, werden über Metal Mind Productions die "Products Of Disgust"-Box veröffentlichen. Die Box beinhaltet vier remasterte CDs der Band mit Bonustracks, vier brandneue Songs und ein 32-seitiges Booklet.
Am 10. September 2007 soll die Box in den Läden stehen. Die komplette Trackliste findet ihr im Anschluss:
Mehr

SIX DEGREES OF SEPARATION: Mit sechs Schritten zu Devin Townsend

So kryptisch und interpretationsfreudig der Albumtitel "Triotus, Tricephalus And Tribadism" und der Bandname SIX DEGREES OF SEPARATION anmuten, so vielschichtig präsentierte sich auch die Musik der tschechischen Band. Weit weniger komplex und schon gar nicht unverständlich, dafür umso entspannter und freundlich verlief unser Interview mit Radek Zabojnik, alias Doctor. Der Bassist und Sänger der Band beschwerte sich über tschechische Hunde, lobte das deutsche Bier und gab zu, nichts vom Fußball zu halten - ach ja, über Musik wurde auch gesprochen.

DIVERCIA: Modus Operandi


...Gitarren sind vorhanden, fungieren aber als Rhythmusinstrumente, im Hintergrund das Schlagzeug, dass unaufhörlich Double Bass Teppiche ausrollt, im Vordergrund ein Sänger, der nicht mal einem Glücksbärchen einen Schreck einjagen könnte und allgegenwärtig das nervende Möchtegern-Orchester namens Keyboard....

HELLS PLEASURE METAL FEST 2007: RAVEN BLACK NIGHT statt OLD

Kurz vor Knapp haben OLD ihren Auftritt beim diesjährigen HELLS PLEASURE METAL FEST abgesagt, als Ersatz konnten die Australier RAVEN BLACK NIGHT engagiert werden. Die Running-Order des auf der Motocross-Strecke Pößneck stattfindenden Festivals liest sich wie folgt:

Donnerstag 19.07.2007
ab 16:00 Zeltplatzöffnung
ab 19:00 Gelände und Bar geöffnet
ab 22:00 Metal-Party mit Konservenmusik

Freitag 20.07.2007
19.50 - 20.30 Uhr DEATHRONATION
20.50 - 21.30 Uhr SPEARHEAD (UK)
21.50 - 22.30 Uhr RAVEN BLACK NIGHT (AU)
22.50 - 23.40 Uhr NEGURA BUNGET (RO)
00.00 - 24.50 Uhr NECROS CHRISTOS
01.20 - 02.30 Uhr ANCIENT RITES (BE)
Samstag 21.07.2007
14.30 - 15.10 Uhr EARTH FLIGHT
15.30 - 16.10 Uhr DEFLORATION
16.30 - 17.10 Uhr DOOMSHINE
17.30 - 18.15 Uhr EURE ERBEN
18.35 - 19.20 Uhr HELRUNAR
19.40 - 20.30 Uhr OPERA IX (I)
20.50 - 21.40 Uhr
DESASTER
22.00 - 22.50 Uhr SECRETS OF THE MOON
23.15 - 00.10 Uhr MORTUARY DRAPE (I)
00.40 - 02.00 Uhr SHINING (SE)

ab 02:00 Metal-Party mit Konservenmusik
Mehr

FEAR FACTORY: Aggression Continuum

FEAR FACTORY bieten auf ihrem neuen Album „Aggression Continuum“ das, was sie am besten können. Nein: keine schmutzige Wäsche waschen und ewige Rechtsstreite führen. Sondern brutal groovenden, futuristischen Metal-Sound, der klingt, als hätte Darth Vader persönlich eine Metal-Band gegründet. Das alles haben sie mit noch mehr Hooks und eingängigen Refrains versehen. Aber keine Sorge: Das Album hat fettes Nackenbrecher-Potential. Und klingt kompromisslos wie eh und je.