Suchergebnis

Naked City

16 Beiträge
Mehr

BETWEEN THE BURIED AND ME: Und dann ist da diese Quallenkommune, und alles ist megaschräg.

"The Parallax II: Future Sequence" ist nichts anderes als das Magnum Opus von BETWEEN THE BURIED AND ME, die damit sogar ihr bisheriges Meisterwerk "Colors" locker in den Schatten stellen. Mit einer spannenden und ziemlich abgefahrenen Science Fiction-Story ziehen die fünf Musiker aus North Carolina ins Gefecht, haben einen cineastischen Gesamteindruck parat und gehen dabei tief unter die Haut. BETWEEN THE BURIED AND ME sprühen vor Kreativität und kreieren großartige Epen, als wäre es das einfachste der Welt. Diese Lockerheit ist es, die wir an dieser Band so lieben, und die dafür sorgt, dass "The Parallax II: Future Sequence" kein verkopftes, selbstverliebtes Progressive Metal-Album wurde. Auf der diesjährigen Europatour schnappen wir uns Bassist Dan Briggs, der vor dem Auftritt mächtig in Plauderlaune ist.
Mehr

YAKUZA: Zerstörte Saxophone, Jazz-Legenden und vier Freaks mittendrin oder: Wenn zwei Quasselstrippen aufeinander treffen.

Das die japanische Mafia auch Serienmusiker ausbildet wurde mir klar, als ich das zweite Album der Chicagoer Jazz-Metal-Band YAKUZA in den Händen hielt. Ihre unwiderstehliche Mischung ist ebenso anspruchsvoll wie abgefahren. Saxophonist und Sänger Bruce redete wie ein Wasserfall und passte somit perfekt zu mir. Bruce entpuppte sich schnell als einer der humorvollsten und nettesten Gesprächspartner mit dem ich je das Vergnügen hatte.
Mehr

OATHBREAKER: Kalkulierte Risiken und Knochen in den Haaren

Besser kann man dieses Debütalbum nicht betiteln: "Mælstrøm" zeigt die junge belgische Hardcore-Band OATHBREAKER von ihrer Schokoladenseite und lehrt selbst Großmeistern wie CONVERGE und RISE AND FALL das fürchten. OATHBREAKER sind gleichzeitig heavy und erbarmungslos schnell und brutal, so dass "Mælstrøm" zum Wechselbad der Gefühle wird, aber auch live zeigt die Band um Frontfrau Caro ihre Wirkung. Wir bitten Schlagzeuger Ivo und Gitarrist Lennart zum ausführlichen Verhör, die ganz bodenständig unsere Neugier stillen.

Mehr

MOUNTAINS OF DEATH 2008: Der Festivalbericht

"Ich bi scho rächt bsoffä, aber es tönt nach TERRORIZER" - was ein Besucher zu später Stunde am MOUNTAINS OF DEATH-Festival konstatiert, fasst treffend zusammen, was das Brutal Death Metal-Festival im schweizerischen Muothatal ausmacht. Ein kompromissloses Billing, eine makellose Organisation und Preise, bei denen man es sich leisten kann, seine Genrekenntnisse auch im nicht mehr nüchternen Zustand zur Schau zu stellen...

Mehr

STRAPPING YOUNG LAD: Meine Ruhe will ich!

Devin Townsend ist müde, das beteuerte er im halbstündigen Interview mehrfach. So kam es auch, dass er nach einem anfänglichen Redeschwall immer weniger zu sagen hatte. Doch was er sagte, dürfte seine Anhänger nicht unbedingt erfreuen. Lest selbst, das Gespräch mit einem, der gerade eine Midlife-Crisis per excellence erfährt. Und dennoch stolz auf das neue STRAPPING YOUNG LAD-Album "The New Black" ist.
Mehr

Verlosung bei Vampster!

vampster.com feiert sein zweijähriges Bestehen! Und da wir das mit dem virtuellen Freibier immer noch nicht hinbekommen haben, haben wir euch eben wieder eine nette Verlosung zusammengestellt: Unter allen Einsendern, die uns eine eMail an verlosung@vampster.com mit dem Betreff "zwei Jahre vampster" schicken, verlosen wir über 200 Preise! Neben jeder Menge CDs, Shirts, Aufklebern, 666 Freischaltcodes für Metal-Klingeltöne auf eurem Handy und anderem lustigen Zeug freuen wir uns besonders, euch 3x das neues PC Action Rollenspiel GOTHIC als Hauptpreis ankündigen zu können! Ihr könnt uns gerne wieder eure Wunsch-Packages mailen (bis zu 6 CDs und Kleinkram), wir werden versuchen, euch eure Lieblings-CDs zu schicken, falls ihr gezogen werdet. Die Verlosung läuft bis zum 3. Juni. Wir danken MOONSTORM RECORDS für den Hauptpreis und CDs und XONIO.COM für die Freischaltcodes für Klingeltöne, ein weiteres Dankeschön geht an PROPHECY PRODUCTIONS, IRON GLORY RECORDS, PSYCHOTRON, LAST EPISODE, CMM, GUTTER RECORDS, METAL BLADE, CENTURY MEDIA und SKALDIC ART. Was es im einzelnen zu gewinnen gibt, erfahrt ihr hier...