Suchergebnis

MOR DAGOR"

27 Beiträge

MOR DAGOR: Auf´s Maul, so wie es sein soll

MOR DAGOR aus Essen existieren bereits seit 1996 und veröffentlichten vor kurzer Zeit ihr bereits viertes Release mit dem Namen "Mk. IV". Mit dieser Scheibe ging die Truppe etwas weg vom reinen Black Metal und bietet nun eine gelungene Mischung aus Black und Death Metal, die ordentlich ballert. Da musste man bei Sänger Tyr sowie Gründungsmitglied und Drummer Torturer doch mal nachfragen.

MOR DAGOR: Mk. IV

"cdreviewSeit der Vorgänger-CD "Necropedophilia" sind nunmehr 5 Jahre vergangen und man kann den Burschen attestieren, dass sie diese Zeit genutzt haben, um eine sehr respektable Arbeit abzuliefern. 

BARTHER METAL OPEN AIR: Billing komplett

"BMOA"Bereits zum 18. Mal findet das BARTHER METAL OPEN AIR an der Ostsee statt. Vom 18. bis 20. August 2016 werden diesmal 29 Bands beim 3-Tages Open Air-Event zu erwarten sein. Festival-Tickets kosten im Vorverkauf 41 Euro, an der Abendkasse 50 Euro. Die Benutzung des Toilettenwagens ist wie das Campieren und Parken im Ticketpreis mit inbegriffen.
Billing: TAAKE, HELHEIM, BLACK MESSIAH, BAPTISM, VALKYRJA, MINAS MORGUL, EWIGHEIM, THE VISION BLEAK, CENTINEX, NECRONOMICON, CORPUS CHRISTII, ISTAPP, YMYRGAR, DIABOLICAL, THE MONOLITH DEATHCULT, WOLFCHANT, KADAVERDISCIPLIN, DARKMOON WARRIOR, SAXORIOR, MUNARHEIM, MOR DAGOR, DELIRIUM, WALDTRÄNE, JÖRMUNGAND, SARKRISTA, KULTASIIPI, BEATEN VICTORIOUSES, GEBRECHLICHKEIT, IMMANE.

PARTY.SAN 2016: mit OBITUARY

""Für das PARTY.SAN OPEN AIR 2016 gibt es weitere Band-Bestätigungen. Am 11., 12.und 13. August 2016 spielen in Schlotheim: OBITUARY, GRUESOME, IRON REAGAN, ASOMVEL

Alle bislang bestätigten Bands: AT THA GATES, PARADISE LOST, NECROS CHRISTOS, BÖLZER, ARCTURUS, WOLFBRIGADE, GATES OF ISHTAR, EXODUS, WHIPLASH, ISVIND, ANGELCORPSE, RECTAL SMEGMA, SODOM, NILE, WEAK ASIDE, MOR DAGOR, CARCASS, TRIBULATION, MGLA, KATALEPSY, NIFELHEIM, IMPLORE, OBITUARY, GRUESOME, IRON REAGAN, ASOMVEL