Suchergebnis

John Carpenter

45 Beiträge

JEAN MICHEL JARRE: Song gemeinsam mit John Carpenter

"JEANJEAN MICHEL JARRE hat für sein neues Album mit dem Arbeitstitel "Project E", welches am 16. Oktober über Columbia / Sony Music veröffentlicht wird, auch einen Song gemeinsam mit Filmemacher JOHN CARPENTER produziert. Der Regisseur und Horrorspezialist schreibt selbst schon lange eigene Filmmusik, ihre Leidenschaft für elektronische Musik haben die Beiden im Song "A Question Of Blood" vereint. Dieser wird entsprechend auf dem neuen Album zu finden sein. Ein Video über die Zusammenarbeit kann man sich auch anschauen.

JEAN MICHEL JARRE: Video zur Entstehung von "A Question Of Blood" mit JOHN CARPENTER bei vevo.com

 

ZOMBI: John Carpenter lebt in seiner eigenen Welt

Freunde der andersartigen Progressive Rock-Scheiben und Sci-Fi und Horror-Soundtracks mal die Ohren gespitzt! Das einzigartige Duo ZOMBI, Pittsburghs ganzer Stolz, ist wieder da, diesmal mit dem dritten Album über RELAPSE, das auf den wundervollen Titel "Spirit Animal" hört. An einem Freitag Abend im Winter ruft Multiinstrumentalist Steve Moore an und spricht locker und freundlich in dieser guten halben Stunde über eine neue Art des Songwritings, logistische Probleme mit Europa und allen möglichen Technik-Kram. Willkommen in der Welt der Horror-Nerds!

MINDNAPPING: Ein Medium, das viel zu bieten hat.

Patrick Holtheuers kleines Indie-Hörspiellabel AUDIONARCHIE ist immer noch ein Geheimtipp, dabei ist die dort beheimatete Reihe MINDNAPPING das vermutlich Beste, das Hörspielfreunde im (Psycho-)Bereich finden können. Mittlerweile gibt es sechzehn Folgen, die nicht nur originelle Spannung mit Köpfchen bieten, sondern sich auch vor den großen Meistern der Spannung wie John Carpenter ("Das Geschwür"), David Lynch ("Montana oder eine seltsame Schleife") und den Cohen Brüdern ("Insel-Menschen") verneigen. Die jüngste Folge "Vier Köpfe" ist nicht nur eine der stärksten der MINDNAPPING-Reihe, sondern auch eine gelungene Hommage an Alfred Hitchcocks brillante Thriller. Grund genug, Patrick Holtheuer ein paar Fragen zu stellen.

ZOMBI: Soundtrack für ´Gutterballs´ und Songwriting

ZOMBI-Mitbegründer Steve Moore hat unter dem Pseudonym Gianni Rossi den Soundtrack für den Slasher-Film "Gutterballs" geschrieben. Desweiteren hat sich die Band ZOMBI dafür entschieden für das Album "Spirit Animal" nicht zu touren und befindet sich daher im Songwriting-Prozess für das kommende Album, das bereits im nächsten Frühjahr oder Sommer erscheinen soll.
Interview bei vampster: ZOMBI: John Carpenter lebt in einer eigenen Welt

THE VISION BLEAK: Single erhältlich

THE VISION BLEAK, das neue Projekt von Schwadorf (EMPYRIUM), haben eine Single veröffentlicht. Prophecy Productions geben dazu folgendes bekannt:"Man kann sich seinen Wurzeln nicht entziehen", wagte Schwadorf in den letzten Interviews zu Empyriums "Weiland" einen lakonischen Ausblick auf THE VISION BLEAK. Und tatsächlich: Die neue Single ist das ganz große Horrortheater. Vorhang auf für Schwadorf und Konstanz, zwei Zirkusgaukler, die auszogen, um die Seelen der Zuhörer zu fangen und Angst und Schrecken zu verbreiten. Mannshoch aufgetürmte Gitarren, ein sägendes Mellotron und Stimmen aus der Gruft huldigen dem Geist des Horrors ebenso wie seinen Representanten - allen voran Max Schreck, John Carpenter, Friedrich Murnau oder George Romero. Are ya ready to meet the reaper?"