Suchergebnis

Jester Records

41 Beiträge
Mehr

VAN CANTO: Vertrag bei GUN Records

"VANVAN CANTO haben einen Plattenvertrag bei GUN Records / SonyBMG unterzeichnet. Am 14. Dezember wird das Debüt "A Storm To Come" neu veröffentlicht. Die Aufnahmen zum Nachfolgealbum werden im Februar und März 2008 in den Twilight Hall Studios in Grefrath stattfinden. Das A Capella Melodic Metal-Sextett wird dabei erstmals mit Produzent Charlie Bauerfeind (BLIND GUARDIAN, HELLOWEEN, HAMMERFALL) arbeiten. Ebenfalls mit an Bord ist Schlagzeug-Neuzugang Bastian Emig (ex-JESTER´S FUNERAL), der bereits seine Live-Feuertaufe hinter sich hat.
Mehr

JESTER’S TEARS: Illusion

Das Quintett hat sich dem progressiven Metal verschrieben und erinnert phasenweise an VALLEY’S EVE, was nicht zuletzt an dem sehr gelungenen Gesang von Dimitrios Tsiktes liegen dürfte. Die transparente Produktion und das durchdacht gestylte Booklet deuten darauf hin, dass sowohl das junge „Headless“-Label als auch die Band mit Elan in die Zukunft gehen...
Mehr

ULVER: Neues Album ´Messe I.X-VI.X´ ab sofort erhältlich

"(c)ULVER haben ihr neues Album "Messe I.X-VI.X" veröffentlicht, das Album kann über die Bandcamp-Seite und den Webshop digital erworben werden. Die CD ist als Eigenproduktion bereits über NEUROPA erhältlich, die Vinylauflage verzögert sich noch etwas. "Messe I.X-VI.X" ist ein Semi-Livealbum, das zusammen mit dem Tromso Chamber Orchestra und in Kooperation mit dem Arctic Opera And Philharmonic Orchestra entstand. Die Tracklist gibt es im Anhang.

ULVER - "Messe I.X-VI.X" digital bei Bandcamp
ULVER - "Messe I.X-VI.X" digital bei JESTER RECORDS
ULVER - "Messe I.X-VI.X" auf Vinyl und CD bei NEUROPA

ULVER: veröffentlichen Soundtrack

Norwegens Soundtüftler und Oberwölfe ULVER werden mitte Oktober einen Soundtrack für den schwedischen Film "Lyckantropen" über Jester Records veröffentlichen. Ein offizielles Pressestatement gibt es auf der Homepage des Labels. Als nächstes sind die Jungs gleich noch für die musikalische Untermalung einer norwegischen 1,5 Millionen US$ - Filmproduktion engagiert worden. Als wenn´s nicht schon genug wäre soll das im Jänner 2003 anstehende ULVER-Remix-Album eine Doppel-CD werden!!! Bleibt da mal Zeit für einen "Perdition City"-Nachfolger?!? Quelle: www.jester-records.com.
Mehr

ULVER: Aus der Vogelperspektive

Nach über dreieinhalbjähriger Wartezeit trauen sich die Wölfe wieder aus ihrer Höhle heraus und veröffentlichen mit "Wars Of The Roses" das erste Album, seit sie von einem Studiophantom zu einer Liveband wurden. Das neue Werk von ULVER weist dabei viele Facetten der Vergangenheit von ULVER auf, plus dem organischen Klang, der nur von einer Liveband stammen kann. Einfach ist "Wars Of The Roses" dabei beileibe nicht, das Potenzial dahinter ist aber wie immer enorm. Freunde der jüngeren Geschichte von ULVER dürfen sich schon mal auf intensives Hören, bis zum Verständnis der Band anno 2011 einstellen, wir bitten im Zuge der Apriltour Multiinstrumentalist und Bandretter Daniel O´Sullivan im sonnigen, warmen München um einen halbstündigen Plausch.