Suchergebnis

Halloween Metal Festival

24 Beiträge
Mehr

HEADBANGERS OPEN AIR 2007: Party im Metalgarten

Das HEADBANGERS OPEN AIR ist immer schon im Vorfeld eine coole Sache, hängt man doch tagelang auf MySpace, um sich mit den unbekannten Bands etwas vertraut zu machen und vor allem macht es immer Spaß, im LP-Schrank zu wühlen, um wieder mal die alten Scheiben rauszukramen und die ganzen alten Bands neu zu entdecken, die man bei der größten Metal-Gartenparty sehen wird. Das war zum Jubiläumsfest in nordischen Brande-Hörnerkirchen dieses Jahr leider nicht drin, da PC und Platten noch in Stapeln von Umzugskartons vergraben waren. Da konnte/musste ich das HOA diesmal etwas lockerer angehen.

KEEP IT TRUE 2004: HALLOWEEN haben zugesagt

Kaum zu glauben, aber die US-Horror-Metaller HALLOWEEN haben für das nächstjährige Keep it True-Festival zugesagt. Die Veranstalter setzen alles daran, für den ersten Gig auf europäischem Boden alle Voraussetzungen zu schaffen um eine ähnliche Bühnenshow auffahren zu können wie in der Heimat.
Mehr

STIGMA: Gangsta-Vocals mit dem Zombiechor

Mit "Concerto For The Undead" ist den Italienern von STIGMA in der ersten Jahreshälfte eine richtige Überraschung geglückt. Mit immenser Spielfreude und einem lyrischen Konzept über die Kulthorrorreihe "Tales From The Crypt" ("Geschichten aus der Gruft") vermengen STIGMA Einflüsse von AT THE GATES und THE BLACK DAHLIA MURDER gleichermaßen und haben so ein Album geschaffen, das wohl mit zum besten gezählt werden darf, was der Metalcore in diesem Jahr hervorgebracht hat. Sänger Vlad sprach mit uns auf elektronischem Weg über Horrorlegenden, Zombiechöre, das neue Album sowie die eigene Entwicklung. Dabei zeigt er nicht nur eine ganze Menge Humor, sondern auch ein gesundes Maß an Selbstkritik. Doch lest selbst...

KEEP IT TRUE 2004: Das Line-Up aus der Sicht des Veranstalters – Teil 2

Um euch auch für diesen Event einen Überblick über die mitwirkenden Acts zu verschaffen, hat uns Veranstalter Oliver Weinsheimer ein paar persönliche Worte zukommen lassen, in denen er darstellt, welches besondere Verhältnis zu den einzelnen Bands besteht und wie es zum Auftritt auf dem KEEP IT TRUE Festival kam. In drei Teilen werden wir euch das Ergebnis daraus vorstellen und nachdem im ersten Teil die Warm-Up-Show zum Zuge gekommen ist, geht es nun ans Eingemachte.....

KEEP IT TRUE 2004: Billing komplett

Nun ist auch die letzte Band für das KEEP IT TRUE-Festival bestätigt. Die Begründer des europäischen Epic Metal DARK QUARTERER werden am Festival teilnehmen. Mit ihrer letztjährigen Scheibe "Violence" haben sie bewiesen, daß sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören. Wer auf eine eigenständige Mischung aus alten MANOWAR und MANILLA ROAD steht, wird nicht an den kultigen Italienern vorbeikommen. Mit etwas Glück haben wir sogar noch eine Überraschung auf Lager, aber dazu mehr, wenn es bestätigt ist. Hier das finale Billing:
Mehr

CRADLE OF FILTH: Auf dem Weg zur absoluten Verdammnis, oder: Die englische Esskultur ist einfach die beste…

CRADLE OF FILTH haben während ihrer Laufbahn bei vielen Leuten für Herzattacken gesorgt – Hausfrauen und Kirchentagbesucher mögen sie eh nicht, Jünger des ‚einzig wahren’ Black Metal mögen sie auch nicht, weil sie ja nicht true sind, etc. pp. Im Vorfeld zum aktuellen Album “Damnation And A Day“ mehrten sich aber auch die besorgten Stimmen innerhalb der eigenen Fangemeinde, ob denn nach dem Wechsel zum Major Sony die Engländer zu einer wirklichen, schwarz-weiß-bemalten Boyband mutieren würden. Nachdem das Album nun aber vorliegt, hat sich wieder alles beruhigt, und es zeigt sich, dass CRADLE OF FILTHs Musik weiterhin Metal ist, und “Damnation And A Day“ sogar noch intensiver ausgefallen ist als das letzte reguläre Studioalbum. Des weiteren haben die Engländer mit dem neuen Album eine Story mitgeliefert, die mehr als nur lesenswert ist. Genug Gründe also, um Sänger Dani und Basser Dave nach einigen zusätzlichen Infos zu dem Album zu befragen.