Suchergebnis

Geoff Tate

126 Beiträge
Mehr

QUEENSRYCHE (GEOFF TATE): erster Song von ´Frequency Unknown´ online

"QUEESNSRYCHEGEOFF TATEs QUEENSRYCHE veröffentlichen am 26. April 2013 bei Cleopatra Records ein neues Stutioalbum mit dem Titel "Frequency Unknown".

Jetzt ginbt es einen ersten Song daraus im Netz - "Cold" kannst du hier anhören:
GEOFF TATE´S QUEENSRYCHE bei YouTube.

Mehr Infos zu "Cold" gibt´s hier:
News bei vampster - Infos zu GEOFF TATE´S QUEENSRYCHE
Mehr

QUEENSRYCHE (GEOFF TATE): neues Album ´Frequency Unknown´

"QUEESNSRYCHEGEOFF TATEs QUEENSRYCHE veröffentlichen am 26. April 2013 bei Cleopatra Records ein neues Stutioalbum mit dem Titel "Frequency Unknown". Das Line-up besteht Bassist Rudy Sarzo, Gitarrist Robert Sarzo, dem Drummer Simon Wright , Gitarrist Kelly Gray und Keyboarder Randy Gane. Als Gäste sind dabei Chris Poland, Dave Meniketti, Brad Gillis, Ty Tabor, K.K. Downing, Craig Locicero, Chris Cannella sowie Paul Bostaph.

Vor gut einem Jahr hatten sich Sänger Geoff Tate und die ursprünglichen QUUENSRYCHE getrennt, zurzeit gibt es zwei Formationen mit diesem Namen. Die andere Band mit Namen QUEENSRYCHE um den neuen Sänger Todd La Torre (Vocals), Michael Wilton (Gitarren), Parker Lundgren (Gitarren), Eddie Jackson (Bass) und Scott Rockenfield (Drums) hat für Juni 2013 ein neues Album angekündigt, es soll bei Century Media erscheinen. 

GEOFF TATE: "Kings & Thieves" – Details zum neuen Album

GEOFF TATE hat Artwork und Tracklisting seines kommenden Albums "Kings & Thieves" enthüllt. Demnach erscheint das Werk am 26. Oktober 2012 mit folgenden Songs:

"Artwork01. She Slipped Away
02. Take A Bullet
03. In The Dirt
04. Say U Luv It
05. The Way I Roll
06. Tomorrow
07. Evil
08. Dark Money
09. These Glory Days
10. Change
11. Waiting

Eine größere Darstellung des Frontcovers gibt es im Anhang nach dem Klick:

QUEENSRYCHE starring Geoff Tate – the original voice: Besetzung

Nach seinem Rauswurf bei QUEENSRYCHE und vielen gegenseitigen Schuldzuweisungen hat GEOFF TATE nun einige Musiker um sich geschart und macht unter dem Namen "QUEENSRYCHE starring Geoff Tate -  the original voice" weiter.

Zu Besetzung seiner QUEENSRYCHE gehören: Rudy Sarzo (WHITESNAKE, QUIET RIOT, DIO, OZZY OSBOURNE) - Bass, Bobby Blotzer (RATT) - Drums, Glen Drover (MEGADETH, KING DIAMOND) - Gitarre, Kelly Gray (QUEENSRYCHE) - Gitarre, Randy Gane – Keyboards.

Über die Rechte am Namen "QUEENSRYCHE" ist noch nicht endgültig entschieden, im Herbst sind dazu Termine vor Gericht.

GEOFF TATE: Vertrag mit INSIDEOUT MUSIC

GEOFF TATE, seines Zeichens ehemaliger Frontmann von QUEENSRYCHE, hat einen Vertrag bei INSIDEOUT MUSIC unterzeichnet. Ein neues Soloalbum soll bereits im Herbst dieses Jahres erscheinen. Weitere Details wurden noch nicht verkündet, GEOFF TATE kommentiert den Deal jedoch wie folgt:

"I´m very excited to join forces with InsideOut Music. They are very committed to progressive music and care deeply for their artists, working together with them to bring music lovers worldwide some of the most compelling rock music available."
Mehr

QUEENSRYCHE: Geoff Tate ist raus

"QUEENSRYCHEQUEENSRYCHE machen ohne Sänger Geoff Tate weiter - das meldet das US-Magazin billboard.com. Der Grund für die Trennung sind laut Drummer Scott Rockenfield "wachsende kreative Differenzen".

Ersatz ist schon gefunden: Neuer Sänger bei QUEENSRYCHE ist Todd La Torre, der via facebook bekanntgabe, dass er trotz seines neuen Engagements bei QUEENSRYCHE weiterhin auch Sänger von CRIMSON GLORY ist.

GEOFF TATE: Geoff Tate


Synthies, Keyboards, Pianos bestimmen oft die Songs und veredelt werden sie mit der einzigartigen Stimme von Geoff Tate. Kein Metal, definitiv nicht. Aber es passiert endlich mal wieder, was mir seit der „Empire“ (und mit Abstrichen noch „Promised Land“) auf allen QUEENSRYCHE-Alben fehlt: Nämlich dass die Songs wieder mit Gefühl und mit Hingabe gesungen werden.

GEOFF TATE solo

Anfang Juni erscheint bei Sanctuary Records die erste Soloscheibe des QUEENSRYCHE-Sängers Geoff Tate. Folgende Songs werden vertreten sein: "Off The TV", "Forever", "In Other Words", "Passenger", "Over Me", "Touch", "Flood", "Helpless", "Every Move We Make", "Grain Of Faith", "This Moment".
Mehr

AVANTASIA: Cover & Tracklist von "Ghostlight"

"AVATASIATobias Sammet zeigt das Cover des neuen AVANTASIA-Albums "Ghostlights" und verrät, wer als Gastmusiker darauf zu hören ist. Unter anderem sind Dee Snider, Geoff Tate, Marco Hietala, Sharon Den Adel, Michael Kiske, Ronnie Atkins, Bob Catley, Jorn Lande, Bruce Kulick, Robert Mason, Herbie Langhans, Oliver Hartmann und Sascha Paeth an "Ghostlights" beteiligt.

"Ghostlight" erscheint am 29. Januar 2016 als CD, Digipak, Earbook, LP und Box-Set. Im März 2016 sind AVANTASIA auf Tour:
Konzerttermine bei vampster: AVANTASIA.

Zum Cover & zur Tracklist:

Mehr

QUEENSRYCHE: neues Album 2015, Namensrechte geklärt

"(c)QUEENSRYCHE, also die Band um Eddie Jackson, Todd La Torre, Parker Lundgren, Scott Rockenfield und Michael Wilton, planen im Sommer 2015 ein neues Studioalbum zu veröffentlichen.

Der Streit um die Namensrechte ist inzwischen geklärt. Eddie Jackson, Scott Rockenfield und Michael Wilton gaben ihre Zustimmung, Geoff Tate seinen Anteil der Namensrechte abzukaufen. Tate hingegen erhält das alleinige Recht, "Operation: Mindcrime" und "Operation: Mindcrime II"  in voller Länge live aufzuführen.Weitere Details der Regelung: