Suchergebnis

FINAL BREATH

219 Beiträge
final-breath-of-death-and-sin-cover
Mehr

FINAL BREATH: Of Death And Sin

Mit neuem Sänger, besserem Sound und jeder Menge hörbarem Spielspaß bringen sich FINAL BREATH nach 14 Jahren wieder gekonnt ins Gespräch. Technisch sind sie nach wie vor auf sehr hohem Level unterwegs, dazu mehr Abwechslung und eine amtliche Produktion von Peter Tägtgren - so kann's gerne weiter gehen!

FINAL BREATH: Aufnehmen verschieben sich

FINAL BREATH müssen müssen aus zeitlichen Gründen ihren geplanten Studiotermin im September auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt nach hinten schieben. Deshalb wird kurzfristig der Platz im Kalender des STAGE ONE STUDIOS von Andy Classen frei. Wer Interesse an einem Studiotermin in diesem Herbst hat, kann sich bei Andy Classen unter andy@stage-one-studio.de melden.

NIGHT OF POWER: CIRCLE OF TYRANTS, FINAL BREATH, GODDESS OF DESIRE, KARKADAN und Josh Kramer (SAINT) bestätigt

vampster präsentiert die NIGHT OF POWER, das Festival von POWERMETAL.DE, das dieses Jahr am 15.10. in Giebelstadt (bei Würzburg) statt findet. Bisher bestätigt sind CIRCLE OF TYRANTS, FINAL BREATH, GODDESS OF DESIRE (die eine "explosive Erotikshow" versprechen - was auch immer das bedeuten mag ;-)), KARKADAN und Josh Kramer von der die 80er-Jahre Legende SAINT. Unter night-of-power.vampster.com findet ihr weitere Infos zum Festival.
Mehr

PARTY.SAN 2005: OBSCENITY und FINAL BREATH bestätigt

Für das Party.San Festival 2005 wurden OBSCENITY und FINAL BREATH bestätigt.

Das bisherige Billing:
SUFFOCATION,
NECROPHOBIC , CIRITH GORGOR, DISPARAGED, SEAR BLISS, 1349, SECRETS OF THE MOON, ENTOMBED, KRISIUN, OBSCENITY und FINAL BREATH.

Die Doppel-DVD zum letztjährigen Festival wird ab Montag (13.12.04) ausgeliefert und kann im Shop der Festivalhomepage bestellt werden.

FINAL BREATH: Neuer Gitarrist gesucht

Der langjährige Gitarrist Space (Werner Müller) hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschlossen FINAL BREATH zu verlassen. Die Band bedauert seine Entscheidung sehr, denn er war (und ist auch noch) ein sehr engagierter und zuverlässiger Teil im Bandgefüge. Die verbleibenden Bandmitglieder wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass er seine Gitarre nicht ganz an den Nagel hängt. Ausstehende Shows wird Space jedoch noch spielen, zumindest bis ein passender Ersatz gefunden wurde. Die Death-/Thrasher suchen also einen neuen Mann an der Axt. Wer sich dazu berufen fühlt möchte sich auf schnellstem Wege bei heiko@finalbreath.de melden.

FINAL BREATH: Neue Location für Release-Party

Die FINAL BREATH Release-Party zum neuen Album "Let Me Be Your Tank" musste erneut an einen neuen Austragungsort verlegt werden. Statt in der Scherenberghalle in Gemünden (bekannt vom UP FROM THE GROUND Festival) steigt die Party im wenige Kilometer entfernten Langenprozelten und dort in der Eventhalle (nähe Sportplatz). Terminlich bleibt es beim 27. November 2004. Auch die Gäste VERDICT, LEGIO MORTIS und R.O.T.S. bleiben gleich. Weitere Infos auf der FINAL BREATH Homepage.