Suchergebnis

Dryrot

21 Beiträge

DRYROT: Godseyze [Eigenproduktion]


"cdreviewDRYROT nehmen das Motto "Do It Yourself" ernst, lassen sich von erlittenen Businessenttäuschungen nicht aus der Bahn werfen und basteln sich lieber mit "Godseyze" ein absolut professionelles Album Marke Eigenbau zusammen. Musikalisch wird die Ecke mit den modernen Metal-Vorschlaghämmern – made in Oakland and Brooklyn – ausgiebig frequentiert.

DRYROT supporten erneut ILL NINO

Der fränkisch-bayerische Vierer DRYROT ist für den 22.06. in München (Elserhalle) und den 23.06. in Nürnberg (Hirsch) als Support von ILL NINO bestätigt. Zum mittlerweile zweiten Mal, nach der 2002er Tour, haben DRYROT die Möglichkeit, die Latino-Metaller zu supporten.

DRYROT: Nagelneuer Track & Umsonst zum Konzert!

DRYROT haben neues Material eingezimmert. Eine 3 Track-Promo ist fix und fertig, deutschlandweite Gigs werden derzeit fleissig gebucht. Unter anderem werden die Burschen auf dem Summer Breeze zu sehen sein (die genauen Daten gibts in der Alive-Sektion auf der DRYROT Homepage). Einen Download gibts ebenfalls unter www.dryrot.de. Kleines Schmankerl: am 22.3. gibts ein Konzert mit Tieflader (Sideproject von Farmer Boys Klampfer Alex und Unbound Shouter MARSHL) und dryrot im LKA in Stuttgart! Tickets gibts UMSONST bei der Band! Einfach Mail an management@defcon-6.de, dann kommen die Infos!

DRYROT: Dryrot

Kuule Sache, das! Die 1990 gegründeten DRY ROT verstehen es auf ihrem gleichnamigen Debüt ausgezeichnet, Hardcore/Crossover-typische Elemente mit thrashigen Parts zu paaren und das ganze mal mit gegrunztem, mal melodischem Gesang nach Fear Factory-Manier zu untermalen. Den Vogel schießen DRY ROT allerdings mit ihrer Coverversion des Police-Klassikers "Message in a Bottle" ab.

WAY OF DARKNESS FSTIVAL 2009: mit FLESHGOD APOCALYPSE

Neue Bands beim  WAY OF DAKRKNESS FESTIVAL 2009:  THE ORDHER, FLESHGOD APOCALYPSE, THE MODERN AGE SLAVERY, WARPATH. Außerdem stehen auf dem Billing: ABSORB, ACCU§ER, ASSASSIN, COMMON GRAVEDEW-SCENTED, DIE ZWANGSVERSTEIGERTEN DOPPELHAUSHÄLFTEN, DRYROT, EMERGENCY GATE, FLESHLESS, GRAVEWORM, HATE , MALEVOLENT CREATIONMALIGNANT TUMOUR, MARDUK, NERVECELL, POSTMORTEM, VOMIT THE SOUL, VADER, VOMITORY  und WOLFCHANT
Das WAY OF DARKNESS findet  am 02. und  03. Oktober 2009 in der Stadthalle Lichtenfels statt.

ZABBADUSCHDER OPEN AIR 2009: mit GOD DETHRONED

"zabbaduschderAm 17. und 18. Juli 2009 findet in Urbach das ZABBADUSCHDER OPEN AIR statt. Auf dem Billing stehen: GOD DETHRONED, NEAERA, DISBELIEF, ONE MAN ARMY AND THE UNDEAD QUARTET, WARBRINGER, BLEEDING SKIES, AGATHODAIMON, DEAD EYED SLEEPER, ONHEIL, SIDEBLAST, DARKNESS BY OATH, HATEPRISON, SCARED TO DEATH, HATRED, AGGRESSIVE FEAR, CRONOS TITAN, DYING HUMANITY, DRYROT, STAHLMAGEN, BLEEDING RED, THY FINAL PAIN und eine Lesung mit TILL BURGWÄCHTER.
Karten kosten 25,50 Euro.

WAY OF DAKRKNESS FESTIVAL: VADER sind Headliner

VADER sind Headliner beim WAY OF DAKRKNESS FESTIVAL, außerdem spielen MARDUK und COMMON GRAVE.
Außerdem stehen auf dem Billing: ABSORB, ACCU§ER, ASSASSIN, DEW-SCENTED, DIE ZWANGSVERSTEIGERTEN DOPPELHAUSHÄLFTEN, DRYROT, EMERGENCY GATE, FLESHLESS, GRAVEWORM, HATE , MALEVOLENT CREATIONMALIGNANT TUMOUR, NERVECELL, POSTMORTEM, VOMIT THE SOUL, VOMITORY  und WOLFCHANT
Das WAY OF DARKNESS findet  am 02. und  03. Oktober 2009 in der Stadthalle Lichtenfels statt, der zweite Headliner, Co-Headliner und fünf weitere Bands werden noch bekannt gegeben.

WAY OF DAKRKNESS FESTIVAL: mit VOMITORY, MALEVOLENT CREATION

Das WAY OF DAKRKNESS FESTIVAL, das dieses Jahr vom 02. bis 03.10.2009 stattfindet, hat mit der Stadthalle in Lichtenfels eine neue Heimat für die nächsten Jahre gefunden.
Die ersten 18 von 28 Bands für 2009 stehen bereits fest, die zwei Headliner bzw. Co-Headliner sowie sechs weitere Bands werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Bisher bestätigt sind folgende Bands:
ABSORB, ACCU§ER, ASSASSIN, DEW-SCENTED, DIE ZWANGSVERSTEIGERTEN DOPPELHAUSHÄLFTEN, DRYROT, EMERGENCY GATE, FLESHLESS, GRAVEWORM, HATE , MALEVOLENT CREATIONMALIGNANT TUMOUR, NERVECELL, POSTMORTEM, VOMIT THE SOUL, VOMITORY  und WOLFCHANT.

SUFFERING LIFE FESTIVAL: Mit ENSIFERUM, MARDUK und CRYPTOPSY

"LivefotoVom 6. bis 8. Juni 2008 findet in Wachenroth das fünfte SUFFERING LIFE FESTIVAL  statt.
Auf dem Billing stehen: ENSIFERUM, MARDUK, CRYPTOPSY, DECREPIT BIRTH, UNMERCIFUL, GRIND INC., KARRAS, WITCHBURNER, INGROWING, EMETH, BELOVED ENEMY, MAROON, C-FICTION, DRYROT, VERDICT, GOLEM, HORRID, SEVERE TORTURE, NOISE FOREST, CROWD IN ANGER, GURD, INCUBATOR und DRONE.

Die Karten kosten 16 Euro (Ein-Tages-Ticket) und 27 Euro (Zwei-Tages-Ticket), weitere Informationen gibt es hier:
Homepage des SUFFERING LIFE FESTIVALs

WAY OF DARKNESS FESTIVAL II 05. – 06.10.07 / Bamberg / Alte Posthallen

"UnleashedDas Billing für das WAY OF DARKNESS FESTIVAL II ist komplett. Die letzte Band und zugleich der Headliner für Freitag 05.10. werden die Schweden UNLEASHED sein. Das Festival findet am 05. und 06. Oktober 2007 in Bamberg in der Alten Posthalle statt. Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.wod-festival.de. Das Billing:

A.O.K., ASGAIA, DAYS OF GRACE, DAWN OF PERCEPTION, DELIRIUM TREMENS, DISBELIEF, DISMEMBER, DRYROT, EXCREMENTORY GRINDFUCKERS, FLESHCRAWL, GORILLA MONSOON, GROUND OF RUIN, ILLDISPOSED, MASS EXTINCTION, MOURNING BELOVETH, MY SHAMEFUL, NAGLFAR, PROSTITUTE DISFIGUREMENT, ROMPEPROP, SCHISTOSOMA, VARG und UNLEASHED.

WAY OF DARKNESS FESTIVAL II: Infos zum Festival

Am 05. und 06. Oktober geht in Bamberg das zweite WAY OF DARKNESS FESTIVAL über die Bühne. Derzeit fehlt noch der Freitags-Headliner sowie eine weitere Band - das Billing liest sich derzeit wie folgt:

A.O.K., ASGAIA, DAYS OF GRACE, DAWN OF PERCEPTION, DELIRIUM TREMENS, DISBELIEF, DISMEMBER, DRYROT, EXCREMENTORY GRINDFUCKERS, FLESHCRAWL, GORILLA MONSOON, GROUND OF RUIN, ILLDISPOSED, MASS EXTINCTION, MOURNING BELOVETH, MY SHAMEFUL, NAGLFAR, PROSTITUTE DISFIGUREMENT, ROMPEPROP, SCHISTOSOMA.

Für weitere Infos: www.wod-festival.de.

BLAZE OF GLORY FESTIVAL: neue Bands

neu auf dem Billing des BLAZE OF GLORY FESTIVALs sind: HUMAN ZOO und PHOENIX RISING. Das Festival findet am 21. und 22. Juli am Schliersee/Spitzing See statt. das Billing: DORO, BONFIRE, DOMAIN SHARKA, CASANOVA, CRYSTAL BALL, SOUL DOCTOR, EVIDENCE ONE, JADED HEART, PUMP, SHYLOCK, WICKED SENSATION, 3-WISHES, DARK SKY, EMERGENCY GATE, Q-TEN PECK, DRYROT, M.I.GOD, ALIVE DIVIDED, LIFE IS PAIN, SONOPACK, HUMAN ZOO, PHOENIX RISING.


Der Großteil des Erlöses aus dieser Veranstaltung wird an wünschdirwas e.V. gespendet werden und ein Teil wird an eine örtliche Einrichtung der Gemeinde Schliersee gehen. Die Organisation wünschdirwas hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.


Weitere Infos gibt es unter www.blaze-of-glory-festival.de.

BLAZE OF GLORY FESTIVAL: Termin und Billing

Am 21. und 22. Juli findet am Schliersee/Spitzing See das BLAZE OF GLORY FESZIVAL statt. Bislang sind diese Bands bestätigt: DORO, BONFIRE, DOMAIN SHARKA, CASANOVA, CRYSTAL BALL, SOUL DOCTOR, EVIDENCE ONE, JADED HEART, PUMP, SHYLOCK, WICKED SENSATION, 3-WISHES, DARK SKY, EMERGENCY GATE, Q-TEN PECK, DRYROT, M.I.GOD, ALIVE DIVIDED, LIFE IS PAIN und SONOPACK.
Der Großteil des Erlöses aus dieser Veranstaltung wird an wünschdirwas e.V. gespendet werden und ein Teil wird an eine örtliche Einrichtung der Gemeinde Schliersee gehen. Die Organisation wünschdirwas hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.
Weitere Infos gibt es unter www.blaze-of-glory-festival.de.

DRY ROT: Wirbel um Daylight

Zufälligerweise haben DRY ROT (www.dryrot.de) etwa zeitgleich mit VIVA-Schlegl ihre Coverversion von "Daylight" veröffentlicht. Einige Leute müssen nun das Audiosmog-Gästebuch (das ist Schlegels Hintermannschaft) zugemüllt haben, dass sie die Version von DRY ROT besser finden. Das fanden die Audismog-Macher nun nicht so witzig und haben alle betreffenden Einträge gelöscht. DRY ROT und Audiosmog haben sich nun aber gütlich geeinigt und das Kriegsbeil wieder begraben...

DRY ROT: ´Daylight´ als Single erhältlich!

DRY ROTs Daylight-Single ist nun da! Die Coverversion der No Angels wurde von der Band in Eigenregie gepresst, da eine Veröffentlichung durch Label nur zu Verzögerungen geführt hätte. Als Gast ist Mike Hu-Burn (End of Green) zu hören, außerdem befindet sich noch ein weiterer Track auf der Single: Wake Up. Die Single ist direkt über DRY ROT erhältlich, besucht für weitere Infos die Band-Homepage www.dryrot.de. Einen Vorgeschmack in Form eines MP3s gibt es hier.