Suchergebnis

Drecksau

49 Beiträge

DRECKSAU: neuer Termin für das Reunion-Konzert

Das "FLEISCHAUFLAUF"-Konzert wird am 29. Januar 2011 nachgeholt, der ursprünglich geplante Termin im Oktober 2010 muste abgesagt werden, das sich DRECKSAU -Drummer Rob Reber am Handgelenk operieren lassen musste. Die Nürnberger Doomcore-Band DRECKSAU wird sich an diesem Abend für eine einzige Show im Line-up Scherer/Seitz/Reber reformieren.

Neben DRECKSAU spielen TOTENMOND, JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE und GRANTIG - für JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIEL ist der Gig das Abschiedskonzert, die Band hat vor kurzem bekannt gegeben, dass sie sich trennen wird.

News bei vampster: JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE: Trennung, Abschiedskonzert und Abschiedsalbum

DRECKSAU: Verstärkung und Statement zu Konzertabsage

DRECKSAU haben ein neues Bandmitglied: Marcuz (Ex-Dogma IVS). Die Band hat dazu folgendes zu sagen: "Es ergeben sich ganz neue Möglichkeiten: Da sich Nobbe nun voll und ganz aufs Gitarrespielen konzentrieren kann, sind wir endlich in der Lage, auch Songs, die bisher live nicht umsetzbar waren, zu bringen. Wir haben bereits zwei Perlen ausgegraben, seid gespannt!" DRECKSAU arbeiten im Moment an neuen Songs. Ein Statement zum abgesagten Auftritt beim Rübeland Open Air gibt es hier im Anhang:

DRECKSAU: Infos zum kommenden Album

Als Veröffentlichungstermin der neuen DRECKSAU-CD ist der 19. Mai festgelegt worden. Ab dann wird "Kältekammer" als CD-/DVD Doppelpack in den Läden stehen - zum Preis einer regulären CD. Neben einer Stereo-CD wird eine Audio-DVD im echten 5.1 Surround Sound enthalten sein, welche auf jeder Surround-Anlage mit integriertem DTS-Decoder abspielbar sein wird. Bereits jetzt stehen exklusiv auf der Homepage der Band www.drecksau.net vier neue Songs zum Download bereit.

JUSTICE: CD-Releaseparty mit DRECKSAU und BACKSLASH

JUSTICE werden am Donnerstag, den 11.07 in der Hirschaider Live-Music-Hall (nähe Bamberg) ihre Releaseparty zur Veröffentlichung von "Hammer Of Justice" feiern. Mit dabei sind DRECKSAU und BACKSLASH. Derjenige der ein JUSTICE-Kleidungsstück trägt, erhält freien Eintritt. Ansonsten beträgt der Eintrittspreis 3 Euro. Jeder Besucher der vor halb 10 in der Halle ist, bekommt zudem noch eine Gaßmoß (für alle Preussen: Bier, Cola und Schnaps gemischt *g*) umsonst. Einlass ist ab 20.30 Uhr, Beginn um 21.30 Uhr. Es werden keine Coversongs gespielt.

DRECKSAU: Neue CD im Winter

Drecksau ist ab sofort beim norddeutschen Label BLACK ARROW unter Vertrag. Im September wird sich die Band für vier Wochen im TTS-Tonstudio verschanzen, um zusammen mit Produzent Jörg-Rainer Friede den dritten offiziellen Longplayer einzuhämmern.
Die CD mit dem Arbeitstitel "Vergeltungsschlag" soll im Winter 2002/2003 erscheinen.

DRECKSAU: Neue Songs zum Download und aktuelle Tourdaten

Mittlerweile steht nach der "Totgeburt" auch der zweite neue Songs auf der Download-Seite von www.drecksau.net zum heruntersaugen bereit. "Ernstfall D." ist ein klassischer, ultrabrutaler DRECKSAU-Kracher ohne Kompromisse. Auch dieser Song wurde "live im Übungsraum" mitgeschnitten und anschließend vom "Stammmischer" Thomas "Sarge" Hahn im Firebass-Studio aufbereitet. Zwei weitere Nummern (ein ebenfalls nagelneuer Track und eine Coverversion) werden in den nächsten Wochen noch dazukommen. Desweiteren werden DRECKSAU am 01. Mai in Hamburg (Logo), am 02. Mai in Kiel (Alte Räucherei) und am 10.05 in Braunschweig (B 58) live auftreten.