Suchergebnis

DEMONS AND WIZARDS

40 Beiträge
Mehr

Demons and Wizards online

Wer sich über DEMONS & WIZARDS, dem mit Spannung erwarteten Projekt von Jon Schaffer (ICED EARTH) und Hansi Kürsch (BLIND GUARDIAN) ständig auf dem laufenden halten will, kann dies nun über die ICED EARTH-Homepage tun.
Unter http://www.icedearth.com/dw kann man die aktuellen News über das Projekt lesen und sich bereits das großartige Cover in einer Promo-Fassung ansehen.

Das Album ist übrigens bereits im Kasten, trägt den einfachen Titel ´Demons & Wizards´ und hat eine Laufzeit von ca. 45-50 Minuten. Die Tracklist liest sich folgendermaßen: Rites of Passage (intro), Heaven Denies, Poor Man´s Crusade, Fiddler on the Green, Blood on My Hands, Path of Glory, Winter of Souls, The Whistler, Tear Down the Wall, Gallows Pole, My Last Sunrise, Chant (outro), White Room (Cream cover), The Whister (alternate version). Bei den beiden letzten handelt es sich übrigens um potentielle Bonustracks.



DEMONS & WIZARDS – Unfall bei Autogrammstunde

Einen Zwischenfall der besonderen Art gab es in dem Athener Plattenladen "Rock City", wo Jon Shaffer und Hansi Kürsch zu einer Demons & Wizards-Autogrammstunde erschienen waren. Die beiden Stars lockten so viele Fans an - in der Hochphase etwar 2000 -, dass bei dem Ansturm der Leute die Glasscheibe des Plattenladens irgendwann zerbrach, wodurch 8 Leute verletzt wurden. Den "Augenzeugenbericht" Jon Shaffers findet ihr hier...
Mehr

Demons & Wizards: Songausschnitte zum Download



Wer bis zur Veröffentlichung des ICED EARTH/BLIND GUARDIAN Side-Projects DEMONS & WIZARDS am 24. Januar 2000 nicht mehr warten kann, hat nun die Möglichkeit bei der ICED EARTH-Homepage Ausschnitte aus den Songs als MPEG runterzuladen oder bei SPV per Real Audio in ein paar Songs reinzuhören (sind übrigens teilweise unterschiedliche Songs, so daß man sich immerhin von 7 Titeln einen Eindruck verschaffen kann!)

MILLENIUM: neues Album

MILLENIUM haben einen Vertrag bei Metal Haven Records abgeschlossen, das neue MILLENIUM Studio-Album "Jericho" wird am 19. Juli veröffentlicht. Rückkehrer und Originalsänger Todd Plant(EYEWITNESS, CRYPTIC VISION) hat das Mikro von dem zu MASTERPLAN abgewanderten Shouter Jorn Lande übernommen. Musikalisch soll sich im Lager der Band um Gitarrist Ralph Santolla (ICED EARTH, ex-DEATH) einiges getan haben: "Jericho" soll eine wesentlich härtere Gangart einschlagen als die Vorgängeralben. Die Tracklist und das aktuelle Line-Up gibt es hier im Anhang: