Suchergebnis

D.R.I.

53 Beiträge

D.R.I. & DOWN BY LAW: Kein Auftritt beim Backnanger Straßenfest

Das Backnanger Straßenfest, das als das älteste und größte seiner Art Baden-Württembergs gilt, überraschte in den letzten Jahren immer wieder mit Auftritten (ehemaliger) Szene-Größen, so haben beispielsweise schon die MISFITS auf dem Stadtfest für begeisterte Fans und verwirrte Bürger gesorgt. Für dieses Jahr (21.06. - 24.06.2002) hatte man auch schon wieder Großes geplant und zugesagt bekommen: D.R.I. und DOWN BY LAW sollten den Backnangern ordentlich einheizen. Dem hat nun aber die Stadt einen Strich durch die Rechnung gemacht, die gegen einen Auftritt dieser Bands auf dem Straßenfest ist. Diejenigen D.R.I.-Fans, die nun von der Absage enttäuscht sein solten, können sich nun dafür auf den Ersatzgig am 24.06. in der Röhre in Stuttgart freuen. Weitere Infos zum Backnanger Straßenfest und den hintergründen der Absage findet ihr hier: www.juzebacknang.de.
vitamin-x-age-of-paranoia-cover
Mehr

VITAMIN X: Age Of Paranoia

Wer einfach mal wieder einen freundlichen Schlag in die Fresse braucht, wird mit „Age Of Paranoia“ von VITAMIN X bestens bedient. In bester Old School Hardcore Punk Marnier prügelt sich das Quartett aus Amsterdam durch sein sechstes Album - und hat dabei prominente Unterstützung.
Mehr

BAT: streamen erste Songs des Debütalbums

"Bat"Die Speed / Thrash Metal BAT hat die ersten beiden Tracks ihres kommenden Albums "Wings of Chains" online gestellt. Das erste Album des Trios rund um Ryan Waste (MUNICIPAL WASTE), Felix Griffin (Ex-D.R.I.) und Nick Poulos (Ex-CANNABIS CORPSE) folgt der im Vorjahr ausgekoppelten Single "Cruel Discipline" und wird am 10. Juni 2016 via Hells Headbangers Records erscheinen.

BAT "Wings of Chains" bei Bandcamp

DEVIL SIDE FESTIVAL 2012: IN FLAMES sind Headliner

"devilMit IN FLAMES steht der Headliner des diesjährigen DEVIL SIDE Festival fest. Das Festival findet vom 20. bis 22.07.2012 in Oberhausen statt. Bisher bestätigt sind:

IN FLAMES, HATEBREED, SABATON, SUICIDAL TENDENCIES, IGNITE, THIN LIZZY, DANKO JONES, AGAINST ME!, ALESTORM, AMORPHIS, ARCH ENEMY, BETONTOD, BIOHAZARD, CEREBRAL BALLZY, CHTHONIC, CLAWFINGER, D.R.I., DEEZ NUTS, DOG EAT DOG, DORO, EMIL BULLS, EVERLAST, EXIT TEN, FRANK TURNER, LEGION OF THE DAMNED, MR. IRISH BASTARD, NEAERA, OVERKILL, POWERWOLF, ROYAL REPUBLIC, SABATON, SAINT VITUS, SERUM 114, SET YOUR GOALS, SKINDRED, TENSIDE, THE ADOLESCENTS, THE BONES, THE RESISTANCE, THE SOUNDS, WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER.

Neu in diesem Jahr ist die Begradigung des Festivalgeländes, außerdem wurde ein Shuttleservice vom Campingplatz zum Festival organisiert. Die weiteren Details findet ihr hier auf der DEVIL SIDE Festival-Webseite bei Facebook.

DEVIL SIDE Festival-Trailer bei Youtube.

Mehr

DRAGGED INTO SUNLIGHT: Das rhythmische Äquivalent zur Mikrowelle [Brainstorming]

Mit verstörender Musik zwischen Black- und Death Metal, sowie einer gewaltigen Prise Sludge und einem abstoßenden Artwork polarisieren DRAGGED INTO SUNLIGHT auf ihrem Debütalbum "Hatred For Mankind", das sich nach und nach als roher Diamant entpuppt und nach anfänglicher Abscheu seine Qualitäten entfaltet. Die anonymen Musiker hinter DRAGGED INTO SUNLIGHT wissen genau, was sie tun, und somit wundert es nicht, dass die Antworten von einem gewissen Tom in meinem E-Mail-Postfach auch ein wenig entrückt wirken. Aber ganz tief unter einer meterdicken Schicht Nihilismus steckt sie doch, eine Prise pechschwarzen britischen Humors.