Suchergebnis

Control Denied

43 Beiträge

CONTROL DENIED: unveröffentlichte Aufnahme von ´Expect The Unexpected´

CONTROL DENIED haben eine alternative Version ihres Songs "Expect The Unexpected" hochgeladen, bei der Chuck Schuldiner die Vocals übernommen hat. Diese besondere Fassung des Songs ist auf der limitierten Edition der "The Fragile Art Of Existence"-Neuauflage zu finden. Weitere Details zu besagter Wiederveröffentlichung gibt es hier:
News bei vampster: "The Fragile Art of Existence" mit Bonus-Material.

"Expect The Unexpected (Demo)" - Stream bei bravewords.com.
Mehr

CONTROL DENIED: ´The Fragile Art Of Existence´ mit Bonus-Material

""Eine Neuauflage des  CONTROL DENIED-Album "The Fragile Art Of Existence" erscheint am 26. Oktober als Doppel-CD und als 3-CD-Set. Die Songs wurden remastert, das Booklet um Linernotes von CONTROL DENIED-Drummer Richard Christy und bislang unveröffentlichte Fotos erweitert.
Neben der Original-Tracklist beinhaltet der Re-Release Demosongs und Aufnahmen aus dem Proberaum. Das 3-CD-Set ist auf 1000 Stück limitiert, auf der zusätzlichen CD sind CONTROL DENIED-Songs mit dem Gesang von CHuck Schuldiner zu hören.

Die Tracklist von "The Fragile Art of Existence":

CONTROL DENIED: Reaktion auf HAMMERHEART-Statement

Jane Schuldiner, die Mutter von Chuck Schuldiner, hat auf www.emptywords.org auf die von HAMMERHEART-Labelchef Guido Heijnens geäußerten Vorwürfe reagiert. HAMMERHEART wollten ein zweites CONTROL DENIED-Album veröffentlichen, warfen der Schuldiner Familie aber mangelde Kooperationsbereitschaft vor. Jane Schuldiner weist die Vorwürfe zurück und schildert ihre Sicht der Dinge:

CONTROL DENIED: das zweite Album….

So wie es aussieht, wird das zweite CONTROL DENIED-Album nächstes Jahr erscheinen! Jane Schuldliner hat auf der offiziellen DEATH-Homepage folgende Erklärung abgegeben: "I know you're all concerned that the new Control Denied album won't happen but the legal problems had to be taken care of first, including the legalities connected with Chuck's will. Now things are clearing up and after the first of the year things should start coming together. That's the most important thing in our lives at this time, making sure that we honor Chuck's request that this album be released." Richard Christy gibt im Interview auf der Homepage an, dass die Drums eingespielt und Chucks Gitarren fertig sind. Über das neue Material sagt Richard "ich würde die Musik als sehr melodisch beschreiben, mit einigen Parts bei denen die Leute den Kopf schütteln und sich fragen werden, was da denn gerade passiert ist. Denn es sind einige sehr kreative technische Teile enthalten und viele durchgedrehte Time Signatures in Chucks Gitarrenriffs gemixt. Ich bin sicher, dass es die Fans lieben werden."
Mehr

CHARRED WALLS OF THE DAMNED: Ich mag alle Heavy Metal-Stile!

Das selbstbetitelte Debüt von CHARRED WALLS OF THE DAMNED kam ziemlich plötzlich, dafür aber unheimlich intensiv. Richard Christy (ex-DEATH, CONTROL DENIED, ICED EARTH), der in Amiland bekannrermaßen auch als Comedian bei der Howard Stern-Show große Erfolge feiert,  hob die Band aus der Traufe, scharte einige begabte Musiker um sich und schon haben wir es mit einem der interessantesten Kombinationen aus Härte und Melodie zu tun, die es in letzter Zeit gab - und erfreulich eigenständig klingt das Ganze noch dazu. Richard gibt bereitwillig Auskunft und weiß, wovon er redet!

DEATH: James Murphys Tribut-Album

James Murphy arbeitet derzeit an einem Tribut-Album mit dem Titel "Within The Mind: an homage to the musical legacy of Chuck Schuldiner", das im Juni 2004 über Mascot-Provogue Records veröffentlicht werden soll. Mit dabei sind bislang folgende Musiker: James Murphy (ex-DEATH), Darren Miller (CKY), Paul Gray und Mikael Thomson (SLIPKNOT), Bret Hoffmann (MALEVOLENT CREATIOM)Dave Culross (MALEVOLENT CREATION, SUFFOCATION), Ross Dolan (IMMOLATION), Peter Tägtgren (HYPOCRISY), Mike Chlasciak (HALFORD), Terry Butler (DEATH, MASSACRE, SIX FEET UNDER), Chuck Billy und Eric Peterson (TESTAMENT), Ryan und Chad (MUDVAYNE), Luc Lemay GORGUTS), Richard Christy (ICED EARTH, DEATH, CONTROL DENIED), Patrick Mameli (Ex-PESTILENCE) und Jean-Francois Dagenais (KATAKLYSM).

LEASH LAW: Vertrag bei Black Lotus

Die All-Star-Truppe LEASH LAW hat einen Plattenvertrag bei Black Lotus Records unterzeichnet. LEASH LAW bestehen aus Sänger Wade Black (ex-CRIMSON GLORY, SEVEN WITCHES), Drummer Richard Christy (u.a. ICED EARTH, DEATH, CONTROL DENIED), Basser Stephen Elder (ROB ROCK) und den beiden Gitarristen Emo Mowery (ex-NOCTURNUS) und Rick Renstrom (u.a. ROB ROCK).
Das Debütalbum soll im Februar 2004 erscheinen und neue Standards in der Metal-Szene setzen.

CHUCK SCHULDINER: Tot!

Chuck Schuldiner (DEATH, CONTROL DENIED) hat vergangenen Donnerstag, den 13.12. seinen langen Kampf gegen den Krebs verloren. Auf der Empty Words Homepage kann man seiner Trauer Ausdruck verleihen.
Rest in Peace Chuck! - das vampster-Team.
Mehr

DELIRIOUS: Benefiz für Chuck Billy

Am 17.09. wird das neue DELIRIOUS Album "Designed By Violence" veröffentlicht. Es ist gleichzeitig auch das erste Album, dass in Deutschland, Österreich und der Schweiz von dem neuen Vertrieb CONNECTED in die Läden gestellt wird. Die Erlöse der Release-Party, die am 15. September in der "Zeche Radbod" in Hamm/Westf. steigt, wird die Band vollständig auf das Spendenkonto zugunsten der an Krebs erkrankten Musiker Chuck Billy (TESTAMENT) und Chuck Schuldiner (DEATH / CONTROL DENIED) überweisen!

CHUCK SCHULDINER: Auktion für nächste OP

CHUCK SCHULDINER (DEATH/CONTROL DENIED) hat den Krebs fast besiegt. Jedoch benötigt er noch eine schwierige und teure Operation, um die Krankheit komplett zu bewältigen. Der US-Ableger seines Label HAMMERHEART hat deshalb eine Auktion für Chuck gestartet, um das nötige Geld für die OP aufzutreiben. Auf dieser Website könnt ihr näheres über die Auktion erfahren.