Suchergebnis

Chris Whitley

3 Beiträge

EVERGREY: Die persönliche Sicht der Dinge…

Ein EVERGREY Interview ist keine einfache Sache. Zwar ist Bandkopf Tom Englund ein überaus sympathischer und interessanter Gesprächspartner, er gehört aber nicht unbedingt zu den Musikern, denen man im Interview nur ein Stichwort zuwirft auf das er dann halbe Romane erzählt. Vielmehr gilt es konkrete und gezielte Fragen zu stellen, auf die man aber auch nicht immer erschöpfende Antworten erwarten darf. Außerdem merkt man Tom deutlich an, dass er nicht sehr gerne über allzu persönliche Dinge spricht, weshalb man oft bei dementsprechenden Fragen – so sehr sie einen auch interessieren - das Gefühl hat, man könnte ihm eventuell zu Nahe treten. Und dennoch...es hat einfach Spaß gemacht sich mit Tom über das neue Album "In Search of Truth" zu unterhalten und die dreißig Minuten Interviewzeit gingen vorbei wie nix...

Evergrey: Die Philosophie, keine Philosophie zu haben

Tom S. Eglund, Sänger, Songwriter und Sprachrohr der Band EVERGREY, gehört eher zu den zurückhaltenden Musiker, die dir auf ein Stichwort hin nicht gleich eine ganze Story erzählen. Seine Selbsteinschätzung als ´bodenständig´ trifft den Nagel wohl ziemlich auf den Kopf, was ihn aber gleichzeitig zu einem sehr angenehmen und höflichen Gesprächspartner machte.