Suchergebnis

CREED

127 Beiträge

DAMNED CREED: Dystopia [Eigenproduktion] [ausgemustert]

Vier Songs haben die Griechen DAMNED CREED auf ihre Eigenproduktion "Dystopia" gepackt. Das ist auch gut so, denn ein Song ähnelt dem anderen. Aggressiver Death/Thrash Metal, der meist in einem sehr flotten Tempo vorgetragen wird. Selten wird ein Break eingestreut, was den Hörgenuss positiv beeinflusst. Zu genretypisch sind auch die Death Metal-lastigen Vocals. Hingegen kann sich die Produktion hören lassen.

KILLING CREED: Menticide [Eigenproduktion] [ausgemustert]

Passend zum Aschermittwoch: KILLING CREED sind weder Fisch noch Fleisch, ihre EP "Menticide" ist irgendwo zwischen Metalcore, Death Metal, Thrash, Stoner Rock und Noise. Schade, dass ihnen vollkommen der rote Faden abhanden kam, somit holzen die Italiener bei schwachbürstigem Sound quer durch den Urwald an Undergroundmusik und sobald sich gute Passagen einschleichen, werden sie auch wieder durch planloses Geholze vernichtet. Dabei nervt das Gekreische von Sänger Racco bis ins Unendliche. Die Jungs könnten was, aber sie sollten lernen, ihre Kreativität ordentlich zu dosieren. So ist "Menticide" ein astreiner Griff ins Klo.

CREED: haben sich aufgelöst

CREED haben sich nach acht Jahren und insgesamt drei Alben aufgelöst. Gitarrist Mark Tremonti, Drummer Scott Phillips und der ehemailge CREED-Basser Brian Marshall haben zusammen mit MAYFIELD FOUR-Sänger Myles Kennedy die Band AFTER BRIDGE ins Leben gerufen, welche am 10. August 2004 ihr Debütalbum über Wind-Up Records auf den Markt bringen wird.

KILLING CREED: Havoc


Die aus Italien stammende "Death Metal"-Combo möchte auf diesem Wege um euer sauer erspartes Geld buhlen, auf dass ihr genau diese CD kaufen solltet! 30 Minuten schwer PROTECTOR-inspiriertes Rumgeholze möchte ich niemandem empfehlen