Suchergebnis

BUSH

334 Beiträge
Mehr

BUSH

Tourdaten: 13.08.2012 – D – Hamburg – Große Freiheit 14.08.2012 – D – Berlin – Huxleys 23.08.2012 –…
Mehr

BUSH

Tourdaten: 05.11.2011 – D – Hamburg – Docks 07.11.2011 – D – Berlin – Huxleys Neue Welt 08.11.2011…
Mehr

HENRY ROLLINS: Bush is an evil man – die Inkarnation des Bösen

Er bezeichnet Adjektive als "langweilige Füllwörter" - aber um Henry Rollins zu beschreiben, wäre selbst das Adjektiv-Repertoire eines versierten, eloquenten Autors extrem gefordert - und notwendig, denn Rollins ist eine vielschichtige, echte Persönlichkeit - kompliziert, gebildet, kultiviert, sensibel, brutal, subtil, energisch, eitel sogar, laut in der Zeile und leise dazwischen, ein bisschen neurotisch auch und ein bisschen ordinär. Er hat das Zeug - alle Prädikate - einer Kultfigur. Seine Pressekonferenz in Roskilde war ein wirklicher Genuss - interessant, informativ und (man höre und staune) überaus unterhaltsam, stellenweise sogar witzig. Und trotzdem: Derjenige, dessen Muttersprache nicht Englisch ist, hat kaum die Chance, alles zu erfassen, was dem sehr sehr klugen Kopf dieses 33jährigen Kaliforniers entspringt. Verdammt sei hier die Sprachbarriere - und wer diesen Mangel nicht empfindet, ist entweder bewundernswert versiert im Englischen oder einfach nur ignorant. Nach der Konferenz hatte man das Gefühl "Das ist noch nicht ausgereizt, da ist noch mehr - und auch noch was Anderes". Nun will ich Rollins nicht zum "Heiligen Heinrich" zerreden, aber dass dieser Multi-Media-Künstler etwas ganz Besonderes ist (auch ohne Sahne?Bonbons), zeigen schon die eher unorthodoxen Fragen der internationalen Presse beim Roskilde-Festival im Juni 1994, die der Vielseitigkeit und dem Intellekt dieses Mannes Rechnung tragen. Der Versuch, die Antworten von Henry Rollins in Sinn und Pointe angemessen zu formulieren, gehört für mich mit zur anspruchsvollsten Übersetzerarbeit, die ich bisher gemacht hab´. Im Ernst!

BUSH: CD/Single/Tour in Kürze

Das neue BUSH Album hört auf den Namen "Golden State" und wird am 22.10. erscheinen. Vorab gibt es eine Single, welche nicht wie geplant "Speed Kills", sondern "The People We Love" heisst. Grund für die Änderungen sind die Terroranschläge in Amerika. Im Dezember wird dann die Band in Deutschland im Rahmen von 4 Konzerten (Köln, Berlin, Hamburg, München) die neuen Songs vorstellen.
Mehr

STAN BUSH: Language Of The Heart

Stan Bush ist ein weiterer altgedienter Melodic Rock-Veteran, der bei Frontiers Unterschlupf gefunden hat. Und offenhörlich ist er – trotz der knapp 20 Jahre im Business - einer der vitalsten. Denn: Auf "Language Of The Heart" wimmelt es nur so vor prächtigen AOR-Songs, die zwar in jeder einzelnen Note klassischen US Radio-Traditionen entsprechen, aber jederzeit frisch und flockig aus den Boxen perlen.