Suchergebnis

ANCIENT EXISTENCE

14 Beiträge

ANCIENT EXISTENCE: Hate is the Law [ausgemustert]

Yeah, noch ein SIX FEET UNDER-Klon. Krampfhaft tief und gemein wollen ANCIENT EXISTENCE klingen – stumpfes, nerviges Gegrunze, dazu geringfügig kreative, groovige Riffs, simple, groovige Drums und grooviger Bass. Sonst nichts, nur geringfügige Abwechslung. Fast keine Entgleisungen in Richtung Blast Beats, nur am Ende von "Trapped in Darkness", in "No Sleep for the Dead" und in "The Death Laughs Last" wird es flotter – das ist zu wenig und klingt inkonsequent primitiv – ABSCESS können das, ANCIENT EXISTENCE nicht. Daran können auch die schwedischen Leadgitarren in "The Lies You Spread" und das nett plätschernde Akustik-Stück "Death´s Silent Harmonies" nichts ändern. Trotz der fetten Produktion, dies ist ein langweiliges, überraschungsfreies Death Metal-Album.

BONECRUSHER FEST 2010: THE BLACK DAHLIA MURDER, 3 INCHES OF BLOOD, NECROPHOBIC, OBSCURA, THE FACELESS, CARNIFEX, INGESTED – Tourbericht über die Gigs in Hamburg, Markthalle (10.01.2010AS) und Malmö, KB (11.01.2010AS)

Beim BONECRUSHER FEST geben THE BLACK DAHLIA MURDER, 3 INCHES OF BLOOD, NECROPHOBIC, OBSCURA, THE FACELESS, CARNIFEX und INGESTED alles. Und darum macht es auch Sinn, sich das Package drei Mal hintereinander reinzuziehen - eine kleine laute Reise von Hamburg nach Malmö...