Tag: 26. April 2018

CD-Reviews

GATEKEEPER: East Of Sun

Trotz etwas Füllmaterial enthält "East Of Sun" genug großartigen Epic Metal, um für die Zielgruppe eine klare Empfehlung auszusprechen. Es lebe die Skip-Taste!

News

VIOLATION WOUND: Punk mit Chris Reifert

VIOLATION WOUND, die Punk/Metal-Lärmcombo um Chris Reifert (AUTOPSY, DEATH, ABSCESS) bringt ein neues Album raus: "With Man In Charge" erscheint am 27. April 2018 über Peaceville Records

Interviews

NECROPHOBIC: Es braucht eine Tapeversion, damit man mit seiner Boombox die Poser in der Stadt strafen kann!

NECROPHOBIC-Gitarrist Sebastian Ramstedt spricht über das neue Album "Mark Of The Necrogram" und den Nutzen von Musik-Kassetten

News

CRONE: Video zu „The Ptilonist“

Das Dark Rock-Projekt von SECRETS Of THE MOON-Sänger Phil Jonas stellt sein Debütalbum jetzt auch mit einem Videoclip vor.

CD-Reviews

AURA NOIR: Aura Noire

Frauengesang, Keyboards oder gar Innovation können in der hässlichen Black Thrash Metal-Wüste der Norweger nicht überleben

CD-Reviews

SHADOWKEEP: Shadowkeep

Nach zehn Jahren Wartezeit überraschen SHADOWKEEP mit einer leichten Kurskorrektur - und James Rivera am Mikro. Was war zuerst da, die Henne oder das Ei?

CD-Reviews

RIOT V: Armor Of Light

RIOT haben auch über vierzig Jahre nach Bandgründung nichts verlernt und spielen frisch drauflos, als würde es sich um eine Bande Zwanzigjähriger handeln

CD-Reviews

IHSAHN: Àmr

Dass es gerade mal zwei Jahre nach "Arktis” bereits wieder ein neues IHSAHN-Album gibt, ist beinahe beängstigend angesichts der Qualität und der dunklen Dichte von „Àmr“. Druckvoll produziert wütet „Àmr“ 56 Minuten lang, eine Achterbahn aus Innovation, Dunkelheit und Melancholie.

News

STREET DOGS: neues Album „Stand for Something or Die for Nothing“ & Tour

Die Pop-Punker STREET DOGS veröffentlichen ihr sechstes Album: "Stand for Something or Die for Nothing" erscheint im Juni