Tag: 3. November 2014

News

DEATH WOLF: neues Album “III: Östergötland”

DEATH WOLF haben einen neuen Song im Netz veröffentlicht:DEATH WOLF "Today King, Tomorrow Dead" bei soundcloud.com.Der Track stammt vom neuen Album "III: Östergötland". Es erschent am 8. Dezember 2014 via Century Media. Zum Cover & zur Tracklist von "III: ...

News

WITHERSCAPE: neue EP "The New Tomorrow"

Neues Material von WITHERSCAPE, dem Projekt von DAN SWANÖ und Ragnar Widerberg: Am 8. Dezember 2014 erscheint die EP "The New Tomorrow" auf Century Media.Zum Cover & Zur Tracklist:

News

36 CRAZYFISTS: neues Album "Time And Trauma" im Februar 2015

Nach einer längeren Pause melden sich 36 CRAZYFISTS zurück: Die Band hat einen Plattenvertrag bei Spinefarm unterschieben, das neue Album "Time And Trauma" soll im Februar 2015 veröffentlicht werden. Einen Song daraus gibt´s schon online:36 CRAZYFISTS "Also I Am" b...

CD-Reviews

9000 JOHN DOE: Redneck Is The New Black

Dänische Mischung aus Hardcore und Rock ´n` Roll...

News

TRIOSPHERE: veröffentlichen Album-Trailer

Die Power Metal-Band TRIOSPHERE hat einen Album-Trailer zu ihrem kommenden Longplayer "The Heart Of The Matter" veröffentlicht. Das dritte Album der Norweger wird am 7. November via AFM Records erscheinen.TRIOSPHERE "The Heart Of The Matter"-Trailer bei YouTube

News

SAILLE: Lyric-Video zu "Eater of Worlds"

Die Epic Black Metal-Band SAILLE hat mit "Eater of Worlds" ein Lyric-Video zu ihrem kommenden Album "Eldritch" veröffentlicht. Das dritte Album der Belgier wird am 10. November via Code666 bzw. Aural Music erscheinen.SAILLE  "Eater of Worlds" bei YouTube

News

ULVEDHARR: veröffentlichen Teaser zu "Ragnarök"

Die Death / Thrash Metal-Band ULVEDHARR hat einen Teaser zu ihrem kommenden Album "Ragnarök" veröffentlicht. Das zweite Album der Band aus der Lomardei wird am 1. Dezember via Nemeton Records erscheinen. ULVEDHARR "Ragnarök"-Teaser bei YouTube

CD-Reviews

MIKE LEPOND`S SILENT ASSASSINS

Folkige JAG PANZER treffen auf HEATHEN-Thrash; OVERKILL-Bass-Sound begegnet grandiosem Alan Tecchio-Gesang. US-Metal-Fans, die auf reichlich Abwechslung stehen und nichts gegen eine moderne Produktion haben, werden das Solo-Debüt des SYMPHONY X-Bassisten interessant finden.