Tag: 24. August 2010

12 Beiträge

NEAERA: Cover & Tracklist von ´Forging The Eclipse´

NEAERA veröffentlichen am 22. Oktober 2010 ihr neues Album "Forging The Eclipse". Das Album erscheint auch als limitiertes Digipak. Cover und Tracklist sehen so aus:
"NEAREA1. The Forging
2. Heaven´s Descent
3. In Defiance
4. Eight Thousand Sorrows Deep
5. Arise Black Vengeance
6. Rubikon
7. Sirens of Black
8. Certitude
9. Exaltation
10. Tyranny of Want
11. The Prophecy
12. And to Posterity a Plague

Im Dezember 2010 sind NEAERA auf Tour:
Tourdaten bei vampster: CALIBAN,. ALL THAT REMAINS, Soilwork, Neaera, Bleed From Within

CLUTCH: Re-Release von ´Robot Hives/Exodus´

"CLUTCHAm 15. Oktober 2010 erscheint eine Neuauflages des CLUTCH-ALbums "Robot Hives/Exodus". Der Re-Release erscheint mit einem neuen Artwork und einer DVD mit einem Mitschnitt des Auftritts beim Sounds Of The Underground Festival im Juli 2005 in Sayreville, New Jersey sowie dem Videoclip zum Song "Burning Beard". Im November soll außerdem das Album "Blast Tyrant" als Re-Release, ebenfalls mit Bonus-Material, veröffentlicht werden.
Die Tracklist von "Robot Hives/Exodus":

SLIPKNOT: Cover von (Sic)ness

SLIPKNOT veröffentlichen am 24. September 2010 die Live-DVD "(Sic)nesses". Daarauf zu sehen ist der Auftritt vom Download Festival 2009 in Großbritannien. Jetzt hat die Band das Cover der DVD im Netz vorgestellt:
"SLIPKNOTTracklist von (Sic)ness:
1.. 742617000027
2. (sic)
3. Eyeless
4. Wait and Bleed
5. Get This
6. Before I Forget
7. Sulfur
8. The Blister Exists
9. Dead Memories
10. Left Behind
11. Disasterpiece
12. Vermilion
13. Everything Ends
14. Psychosocial
15. Duality
16. People=Shit
17. Surfacing
18. Spit it Out

DENOVALI SWINGFEST-Special 2010: BLUENECK

Wenn ein Album wie "The Fallen Host" einen fast ein Jahr begleitet, ohne dass dabei das Kribbeln im Bauch nachlässt, dann weiß man, es ist etwas besonderes. Umso erstaunlicher, dass die Briten BLUENECK noch nicht aus dem Status des Kritikerlieblings heraus gewachsen sind. Nicht nur auf das SWINGFEST freuen wir uns, auch die bald startende Tour ist ein Grund mit Duncan Attwood und Rich Sadler im vierten Teil unseres SWINGFEST-Specials mit einer ordentlichen Menge englischen Humors über das anstehende Festival, ihre Liveshows zu plaudern und einen Ausblick auf das kommende Album zu geben.