Tag: 4. Januar 2004

News

SUMMER BREEZE 2004: fünf weitere Bands

Für das Summer Breeze Open Air 2004 wurden diese fünf Bands neu bestätigt: BUSTA HOOTA, DISILLUSION, ENSIFERUM, HONIGDIEB, SLEEPINGODSLIE. Billingübersicht: BRAINSTORM, BUSTA HOOTA, CRIMINAL, DEAD SOUL TRIBE, DIE HAPPY, DISILLUSION, ENSIFERUM, FLESHCRAWL, FRAGMENTS OF UNBECOMING, GODDESS OF DES...

News

CEPHALIC: neuer Sänger

Die Österreichischen Knüppelfetischisten von CEPHALIC haben sich freundschaftlich von Ihrem Sänger Breiti getrennt. Ersatz konnte bereits in Armin, seines Zeichens Schlagwerker bei den österreichischen Blackmetallern ESCHATON und Gitarrist der Grindcoreler DISTASTE, gefunden werden. Mittlerweile wir...

CD-Reviews

MIKE TRAMP: Rock´n´Roll Alive

Ich verstehe manche Fans nicht. Warum schreien sie nach einer WHITE LION-Reunion, lassen aber Sänger MIKE TRAMP und seine Band (deren Mitglieder den Herren Bratta, D’Angelo und Lomenzo handwerklich mindestens ebenbürtig sind) aber in kleinen Clubs (die bei weitem nicht ausverkauft sind) verhungern? ...

CD-Reviews

PINK CREAM 69: Thunderdome

„Thunderdome“ ist ein erstklassiges, grundsolides PINK CREAM 69-Album. Also genau das, was es sein soll.

CD-Reviews

ELIXIR: The Idol

Jeder –wirklich JEDER- der mit der Periode der New Wave Of British Heavy Metal etwas anfangen kann, muss dieses Album besitzen.

CD-Reviews

VORTEX: Hammer Of The North

Über eine nüchterne Durchschnittbewertung kommen die Metal Bats leider nicht hinaus.

CD-Reviews

TWILIGHTNING: Delirium Veil

TWILIGHTNING wurden eindeutig von ihren Landsleuten STRATOVARIUS inspiriert. Unterschiede gibt es lediglich im Gesangsbereich (ein wenig bodenständiger) und in der eher lockeren Herangehensweise an die Musik.