Tag: 19. Juni 2000

CD-Reviews

XTERIA: Outshine

XTERIA klingen, wie Thomas Häßler Fußball spielt. Immer eifrig bemüht, technisch beschlagen, aber ohne kreative Höhepunkte und ohne wirklich Aufmerksamkeit zu erregen. Sicher, ab und zu gelingt auch den Italienern ein schönes Freistoßtor, aber über die volle Distanz ist ihr Debüt „Outshine“ doch me...

CD-Reviews

THE BREATH OF LIFE: Silver Drops

Zwei Jahre hat die Waveband The Breath of Life an ihrem neuen Release gearbeitet. Herausgekommen ist dabei ein ziemlich ruhiges Album, dessen Ausgeglichenheit wohl ihresgleichen sucht. An diesem Silberling dürften zum einen notorische Tagträumer Gefallen finden, zum anderen aber auch Leute, die einf...

CD-Reviews

MONACO X: Gezeiten

Hinter dem Namen Monaco X verbirgt sich niemand anders als der Frontmann der legendären Electro-Formation Dorsetshire, und dementsprechend klingen die Songs auch. Insbesondere denjenigen, die am Album "Das letzte Gefecht" Gefallen gefunden haben, wird wahrscheinlich auch dieses Album zusag...

News

Metal Blade: Offizielle Europäische Homepage

Ab morgen sollte über http://www.metalblade.de die offizielle europäische Metal Blade Homepage erreichbar sein! Zur Eröffnung gibt´s auf der Homepage gleich mal ´ne Verlosungsaktion, wobei über die Gewinne derzeit noch nichts bekannt ist, da müsst ihr in den nächsten Tagen wohl selbst mal reinschau...

News

GURD: V.O. ist Papa geworden!

Metal-Urgestein und GURD-Leitwolf V.O. ist am 13.06.2000 gegen halb zwölf Vater eines gesunden Jungen geworden! Wenn Ihr dem stolzen Vater (und natürlich auch der Mutter Inga) zum Stammhalter gratulieren wollt, tut dies am besten durch einen Eintrag in das Gästebuch auf www.gurd.net.

News

FARMER BOYS : Neue CD und Interview

Die neue Farmer Boys (Titel: The world is ours) erscheint am 07. August. Am Mittwoch führe ich ein Interview mit der Band. Bei Fragen... Mail an mich oder einen Kommentar im Anschluss an diese News!

CD-Reviews

UMBRA ET IMAGO: Mea Culpa

Neues Album - alter Streit: Ist Mozart, der Frontmann und Mastermind von Umbra et Imago, nun ein musikalisches Genie oder ein abzockender Scharlatan? Sicherlich werden sich auch bei der Beurteilung dieser Scheibe die Fronten aus Mozart-Fans und Mozart-Hassern wieder einmal unversöhnlich gegenüberste...