Tag: 3. Juni 2000

CD-Reviews

RED HARVEST: Cold Dark Matter

Ein abstoßendes, beängstigendes, aber auch faszinierendes Album. Ein klanggewordenes Paradoxon: kalt, leidenschaftslos, und doch aus den Untiefen der menschlichen Seele geboren. Und dort hallt es wider. Nicht ohne zutiefst zu verstören.