Monat: Januar 1998

CD-Reviews

CEMETERY OF SCREAM: Deeppression

Der Gothic Metal-Markt wird immer langweiliger und einfallsloser, was inzwischen die ein oder andere Band des Genres erkannt zu haben scheint. Zu diesen Bands zählen auch CEMETERY OF SCREAM, die mit ‚Deeppression‘ ihren zweiten Longplayer veröffentlichen und eindeutig Wert darauf legen, ...

CD-Reviews

CATAMENIA: Halls of Frozen North

Dass der nordische Black Metal kurz vor dem Veröffentlichungsoverkill steht, dürfte inzwischen auch bis in die tiefsten Wälder durchgedrungen sein, inwiefern die Band CATAMENIA aus Finnland dazu beiträgt, möchte ich mal dahingestellt lassen. Beim ersten Durchhören des Debüts „Halls of Frozen N...

CD-Reviews

ATANATOS: Oath of Revenge

Non-Satanic Black Metal... aber trotzdem nicht schlecht :-)

CD-Reviews

BLISS: Sin to Skin

Depeche Mode goes Metal

CD-Reviews

SENTENCED: Frozen

Zur neuen SENTENCED-Scheibe „Frozen“ würden so viele abgedroschene Phrasen passen, dass es schon wieder schwer fällt, darauf zu verzichten. Die Passendste wäre wohl, „Frozen“ stelle die konsequente Weiterentwicklung zu „Down“ dar, und so kommt es, dass ich zu der ...

CD-Reviews

ETERNITY X: The Edge

WOW! Die Hammerscheibe gleich zu Beginn des neuen Jahres? Eigentlich nein, denn bei „The Edge“ handelt es sich um eine 97er Veröffentlichung, leider bin ich aber erst vor einigen Tagen auf diesen absoluten Klassiker gestoßen. „The Edge“ ist ein Muss für jeden Progressive Meta...

CD-Reviews

DIO: Inferno – The Last in Live

Nachdem ich im Regelfall ja einen großen Bogen um Live-Alben mache, ist es eigentlich verwunderlich, dass es innerhalb so kurzer Zeit gleich zwei solche Veröffentlichungen gibt, die mich restlos begeistern können. Neben MANOWARs „Hell on Wheels“ kann dies natürlich nur das Doppel-Live-Al...

CD-Reviews

ARMAGEDDON: Crossing The Rubicon

Großartige Mischung aus Death-, Thrash- und Progressive Metal