THE CRANBERRIES: Unplugged auf „Something Else“

THE CRANBERRIES: Unplugged auf „Something Else“

Die irischen Indie-Rocker THE CRANBERRIES veröffentlichen via BMG am 28. April ihr neues Album „Something Else“. Hierfür hat die Band um Frontfrau Dolores O´Riordon ihre Hits wie „Zombie“ und „Dreams“ mit dem Irish Chamber Orchestra neu aufgenommen, in Akustik- und Unplugged-Versionen, abgerundet mit drei neuen Songs. Zur neuen Version von „Linger“ kann man sich bereits ein Video anschauen, man findet sie auch bereits auf den offiziellen Download- und Streamingportalen.

THE CRANBERRIES: „Linger“- Akustikversion bei youtube

Das sagt Dolores O´Riordon: „Wir leben nicht mehr in den 90ern und darüber bin ich sehr froh. Ich hoffe, den Fans gefällt, was wir aus den Songs gemacht haben. Manchmal fragt man sich ja, wie lange die eigene Musik von Bedeutung sein wird und ich glaube, da haben wir sehr viel Glück.“

Das einzige Konzert in Deutschland am 02.05.2017 im Berliner Admiralspalast im Rahmen ihrer Europa-Tournee ist bereits ausverkauft.

Die Tracklist:
1. Linger
2. The Glory
3. Dreams
4. When You´re Gone
5. Zombie
6. Ridiculous Thoughts
7. Rupture
8. Ode To My Family
9. Free To Decide
10. Just My Imagination
11. Animal Instinct
12. You & Me
13. Why

Teilen macht Freude:

Frank Hellweg

Lebensmotto „stay slow“, Doomer halt….
Love & Peace geht auch immer, nur ohne Musik geht nichts!