SPLIT CRANIUM: erster Song vom neuen Album „I’m The Devil and I’m Ok“

split-cranium-im-the-devil-and-im-ok

Zu SPLIT CRANIUM gehören Faith Coloccia (MAMIFFER, MARA), Aaron Turner (MAMIFFER, SUMAC, OLD MAN GLOOM), Nate Newton (CONVERGE, DOOMRIDERS, OLD MAN GLOOM), Tomi Leppänen (CIRCLE, K-X- P) und Jussi Lehtisalo (CIRCLE).

Jetzt veröffentlicht das Hardcore/D-Beat-Projekt das zweite Album: „I’m The Devil and I’m Ok“ kommt am 25. Mai 2018 via Ipecac Recordings.

“Wir wollten ein Album machen, das weniger direkt als unser Debüt ‚Split Cranium‘ ist,” sagt Aaron Turner. “Jussi Lehtisalo liebt Melodien, ich liebe schräge Klänge und Lärm – vermutlich macht dieser Kontrast die neue Platte aus“.

Reinhören kann schon, der den Song „Evil Hands“ gibt’s schon im Netz.

SPLIT CRANIUM:  „I’m The Devil and I’m Ok“ Tracklist

1 – Evil Hands (Audio bei YouTube)
2 – The Age of Embitterment
3 – Wet Shadow
4 – Ingurgitated Liquids
5 – Whirling Dusk
6 – Pain of Innocence
7 – Blood Boiler
8 – Death Bed-The Yellow Room
9 – Heavy Daughter
10 – I’m The Devil and I’m OK

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...