SPIRITUAL FRONT: neues Album „Amour Braque“ im März

SPIRITUAL FRONT: neues Album „Amour Braque“ im März

Das italienische „Suicide Pop“-Trio SPIRITUAL FRONT wird am 23. März sein neues, sechstes Studioalbum „Amour Braque“ über Auerbach Tonträger / Prophecy Productions veröffentlichen. Die Italiener beschreiben ihr neues Album als „eine so aufrichtige wie grausame Analyse von Liebe und Sex, einem Pfad, der zwischen Zärtlichkeit und Verwesung changiert.“

SPIRITUAL FRONT: Eingängige Balladen für Herzensbrecher und die nihilistische Jugend

SPIRITUAL FRONT bieten düsteren Alternative Rock, Dark Folk und Kammerpop vereint mit außergewöhnlichen Bluesrock-Einflüssen der sechziger Jahre. Sie lieferten auch Soundtracks zu verschiedenen Produktionen, z.B. dem Kinofilm „Saw 2“ aber auch zu Independent-Filmen, Theateraufführungen und modernen Ballettproduktionen.

„Amour Braque“ erscheint als Digipak-CD, Gatefold-LP und Doppel-CD in Buchform (Hardcover, 18x18cm, 48 Seiten mit erweitertem Artwork und einer zusätzlichen CD mit 12 Bonus-Tracks).

Neuauflage von „Armageddon Gigolo“

Zudem werden Prophecy den SPIRITUAL FRONT-Klassiker „Armageddon Gigolo“ neu herausbringen, ebenfalls als Digipak-CD, Gatefold-LP und Doppel-CD in Buchform (Hardcover, 18x18cm, 48 Seiten mit erweitertem Artwork und einer zusätzlichen CD mit 15 Bonus-Tracks).

Die Tracklist von „Amour Braque“:

1. Intro/Love´s vision
2. Tenderness through violence
3. Disaffection
4. The abyss of heaven
5. Children of the black light
6. Pain is love
7. Beauty and decay
8. Devoted to you
9. This past was only mine
10. Battuage
11. An end named hope
12. The man I´ve become
13. Vladimir central

Frank Hellweg
Lebensmotto "stay slow", Doomer halt.... Love & Peace geht auch immer, nur ohne Musik geht nichts!