SERPENT LORD: Video zu „Sacrilegium“ online

SERPENT LORD: Video zu „Sacrilegium“ online

Thessaloniki ist nicht nur die Heimat vieler griechischer Fußballer, auch Metal-Bands hat die zweitgrößte Stadt Griechenlands zu bieten. Die True-Metaller SERPENT LORD haben ein Video zu „Sacrilegium“ online. Der Song stammt vom gerade veröffentlichten 2-Track-Demo der Band und wird auch auf dem kommenden Album zu finden sein, welches in Sommer in den Infected Studios in Livadeia aufgenommen werden soll.

SERPENT LORD: Video zu „Sacrilegium“ bei youtube

Frank Hellweg
Lebensmotto "stay slow", Doomer halt.... Love & Peace geht auch immer, nur ohne Musik geht nichts!