SANGUINE GLACIALIS: Labeldeal für „Hadopelagic“-Album

SANGUINE GLACIALIS: Labeldeal für „Hadopelagic“-Album

Die Experimental Death Metal-Band SANGUINE GLACIALIS hat einen Plattenvertrag bei Wormholedeath unterschrieben. Im Zuge dessen werden die Kanadier ihr kommendes Album „Hadopelagic“ am 6. April 2018 veröffentlichen. Das zweite Album des Ensembles aus Montreal wurde von Chris Donaldson (CRYPTOPSY) produziert. Mit „Monsters“ haben SANGUINE GLACIALIS vorab einen Video-Clip zum Abum veröffentlicht. Der Track war im Übrigen auch schon auf der EP „Pitch Black Sight“ (2016) vertreten.

SANGUINE GLACIALIS „Monsters“ (Video bei YouTube)

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge