RIVERS OF NIHIL: Video vom „Where Owls Know My Name“ Album

RIVERS OF NIHIL: Video vom „Where Owls Know My Name“ Album

Die Death Metal-Band RIVERS OF NIHIL hat mit „A Home“ einen weiteren Track ihres aktuellen Albums „Where Owls Know My Name“ als Video-Clip veröffentlicht. Das nach „The Conscious Seed of Light“ (2013) und „Monarchy“ (2015) dritte Album der Band aus Pennsylvania ist am 16. März 2018 via Metal Blade erschienen. Es ist das erste Album mit dem neuen Drummer Jared Klein.

RIVERS OF NIHIL „Where Owls Know My Name“ Tracklist:

1. Cancer / Moonspeak
2. The Silent Life (Audio bei YouTube)
3. A Home (Video bei YouTube)
4. Old Nothing
5. Subtle Change (Including the Forest of Transition and Dissatisfaction Dance)
6. Terrestria III: Wither
7. Hollow
8. Death Is Real
9. Where Owls Know My Name (Audio bei YouTube)
10. Capricorn / Agoratopia

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge