RAMMSTEIN: Konzertfilm "Paris" läuft bei Arte

RAMMSTEIN: Konzertfilm "Paris" läuft bei Arte

Im Mai 2017 haben RAMMSTEIN veröffentlichen ihren Konzertfilm „Paris“ auf DVD und BluRay veröffentlicht. Jetzt kommt er auch im TV:  Arte zeigt den Film am 17. Oktober 2017 um 21:45 Uhr.

Im Anschluss brint der TV-Sender noch eine Doku mit dem Titel „Rock’n’Religion: Pop und Glauben“. Der Film blickt auf 60 Jahre erbitterten Zweikampf, in dem sich Gott, Teufel und Rock ’n’ Roll scheinbar unversöhnlich gegenüberstanden.

Songs aus „PARIS“ und Making-Of-Clips

Der Mitschnitt ist vom März 2012, als RAMMSTEIN an zwei Abenden vor jeweils 17.000 Zuschauern in der Bercy Arena in Paris spielten. Regisseur des Filmes ist Jonas Åkerlund, der Schnitt nahm über ein Jahr in Anspruch. Zwei Songs sowie Making-of-Clips daraus kannst du hier ansehen:
RAMMSTEIN „Wollt ihr das Bett in Flammen sehen“ live in Paris bei YouTube.
RAMMSTEIN „Mutter“ live in Paris bei YouTube.
RAMMSTEIN Making-of  1 „Paris“.
RAMMSTEIN Making-of  2 „Paris“.

„Paris“ lief am  23., 24. und 29. März als Preview in einigen Kino. Neben den Videos gibt es  drei Mini-Trailer zum Film:
RAMMSTEIN Paris Trailer 1 bei YouTube.
RAMMSTEIN Paris Trailer 2 bei YouTube.
RAMMSTEIN Paris Trailer 3 bei YouTube.


Teilen macht Freude:

andrea

Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin…