PARADISE LOST: neuer Plattenvertrag, Drummer steigt aus

PARADISE LOST: neuer Plattenvertrag, Drummer steigt aus

PARADISE LOST sind ohne Drumer: Adrian Erlandsson hat via facebook verkündet, dass er nicht länger Mitglied der Band sein. Als ´The Plague Within´ vergangenes Jahr  veröffentlicht wurde, war ich mit AT THE GATES und THE HAUNTED auf Tour. Da ich nicht alle Konzerte mit PARADISE LOST zum neuen Album spielen konnte, ist es sinnvoll für PARADISE LOST, jemanden zu suchen, der mehr Zeit als ich hat.

PARADISE LOST haben außerdem ein neues Label: Künftig erscheinen die Alben bei Nuclear Blast.
Sänger Nick Holmes sagt dazu:  „PARADISE LOSTs Karriere verlief parallel zu der von Nuclear Blast als das Label gegen Ende der 80er loslegte. Und als große Fans des ursprünglichen Death Metal besitzen wir noch den Großteil der Veröffentlichungen des Labels aus dessen Anfangszeiten. Es ist einfach unglaublich zu sehen, wie das Label über die Jahre hinweg – sowohl in Europa als auch in Amerika – eine echte Macht im Metal-Bereich geworden ist. Nun, knapp 30 Jahre später, schlägt die Band ein neues Kapitel auf und PARADISE LOST freuen sich, 2017 ein Teil von Nuclear Blast zu sein!“

Teilen macht Freude:

andrea

Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin…